Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Super Monkey Ball: Flash oder Trash? - Leser-Test von Philipp Stenzel


1 Bilder Super Monkey Ball: Flash oder Trash? - Leser-Test von Philipp Stenzel
Super Monkey Ball von SEGA ist eine Automatenumsetzung, aber wie von SEGA gewohnt ist es mit sehr vielen Extras beschenkt worden.
Beim eigentlichen Spiel geht es darum, einen der 4 wählbaren Affen, die allesamt in einer Kugel sitzen, so schnell wie möglich in das Ziel zu lenken. Was sich leicht anhört, wird mit der Zeit immer schwerer, da man die Kugel über sehr dünne Wege lenken muss, was Fingerspitzengefühl benötigt.
Es gibt 3 verschiedene Schwierigkeitsstufen: Normal, Advanced und Expert.
Während die beiden erstgenannten noch relative leicht zu schaffen sind, ist der Expert Modus wirklich schwer. Ich persönlich hänge in Level 36, von den 50.
Als kleines Sahnehäubchen ist es möglich, wenn man kein Leben verliert, die EX Levels zu spielen, die nach dem jeweilig letzten Level der Stufe kommen. Bei Normal sind dies 3 EX Level, bei Advanced 5 und bei Expert weiß ich es nicht.

Soviel zum eigentlichen Spiel, nun folgt der wirkliche Spass :)

Durch Beenden der Levels bekommt man Punkte gutgeschrieben, womit man sich insgesamt 3 Bonusgames kaufen kann.

- Monkey Billiard -

Hier muss man alle 8 Kugeln einlochen und dann zum Schluss die 9 (Bananenkugel) versenken um zu gewinnen.

- Monkey Bowling -

Normale Bowlingregeln, sehr spassig!

- Monkey Golf -

Hier ein Hole in One zu schaffen ist nicht einfach, aber möglich.
18 Parcours!

Und als wenn das alles noch nicht genug wäre, gibt es noch etwas und zwar:

- Monkey Race -

Geschwindigkeit pur, mit Mario Kart ähnlichem Spielprinzip.

- Monkey Fight -

An eure Kugel ist ein Boxhandschuh befestigt mit dem ihr die Gegner von der Plattform hauen müsst.
Durch Extras werden die Handschuhe größer, bzw. bekommen eine längere Reichweite.

- Monkey Target -

Hier klappt sich die Kugel auf und ihr müsst möglichst genau auf einer von 3 Plattformen landen um Punkte zu bekommen.

Fazit:

Allein wird das Game zwar nicht langweilig, doch erst zu 2-4 entfacht das Game sein ganzes Potential! Vom "Multiplayerspassfaktor" gesehen ist dies der beste Launchtitel des GameCube.
Wenn man 3-4 Freunde hat, ist dies ein Pflichtkauf!
Also ein eindeutiger Flash!

So weit so gut, bis zum nächsten Review, euer PMA

Negative Aspekte:
Expert ist sauschwer :)

Positive Aspekte:
Multiplayer

Infos zur Spielzeit:
Philipp Stenzel hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default