Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Super Mario World: Super Mario Advance 2 - Super Umsetzung - Leser-Test von Tobioo


1 Bilder Super Mario World: Super Mario Advance 2 - Super Umsetzung - Leser-Test von Tobioo
Die Neuauflage des SNES Spieles auf GBA ist wie schon zu Zeiten des NES und SNES um Längen besser als Super Mario Advance, das auch auf den GBA erschienen ist. Es bietet 75 große Level, die man alle so oft spielen kann wie man will. Es gibt Berg-, Wasser-, Höhlen-, Luft-, Geister-, Wald und normale Wiesen Level. Die Level sind in neun Welten unterteilt, am Ende einer so genannten Welt steht fast immer eine Burg in der sich ein Endgegner befindet. In der neunten Welt wartet Bowser höchst persönlich in der letzten und schwersten Burg. In der Sternenwelt, in die man nur mit einem Geheimgang eindringen kann befindet sich gar kein Endgegner. Den Spielverlauf kann man ändern indem man einfach anstatt auf der geraden Strecke zum nächsten Endgegner zu bleiben, ein paar Geheimlevel frei spielt und dann dadurch eine kleine Abkürzung nimmt.
Es gibt nur ein paar Veränderungen, zur SNES Version, wie: Anstatt einer Feder eine Fliegerkappe oder viele neue Moves. Die Steuerung lässt leider ein wenig zu wünschen übrig, da einfach zu wenig Knöpfe zur Verfügung stehen. Mario und Luigi haben im Gegensatz zur SNES Fassung unterschiedliche Fähigkeiten, Luigi kann viel höher und langsamer springen. Bei Mario ist mir bis jetzt noch keine besondere Fähigkeit aufgefallen.
Es gibt wie bei den Spielen Super Mario Advance 1 und Super Mario Bros. 3 auf dem NES eine Umsetzung von Mario Bros, hier kämpft man gegen seinen Freund in dem man ihn versucht mit Gegnern abzuschiessen.

Der Sound wurde vom Originalspiel übernommen. Er ist immer noch ziemlich kindisch und hört sich irgendwie an als wenn er schon lange aus der Mode gekommen währe. Dies heißt nicht das er stört, er läuft halt leise im Hintergrund ohne das man ihm groß beachtet.

Die Grafik ist für GBA Standart super. Es gibt viele Details die sehr gut in das Spiel eingearbeitet wurden. In jedem Level warten neue gut animierte Gegner auf Mario oder Luigi. Auch die Abwechslungsreichen Level und Hintergründe sind sehr gut getroffen.

Fazit: Ein super Spiel, das in keiner GBA-Spielesammlung fehlen sollte. Die Grafik ist super und obwohl für die Steuerung nur wenig Knöpfe vorhanden sind erlernt man sie schnell.

Negative Aspekte:
zu wenig Erneuerungen.

Positive Aspekte:
gut Umstzung auf den GBA

Infos zur Spielzeit:
Tobioo hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Tobioo
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default