Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Super Mario World: Super Mario Advance 2 - Der Meister ist zurück - Leser-Test von Grobschlächter


1 Bilder Super Mario World: Super Mario Advance 2 - Der Meister ist zurück - Leser-Test von Grobschlächter
Und er kann es doch noch.... Wer Mario nach seinem eher
durchwachsenen GBA Debüt mit langweiligen Umsetzung für Mario
Adavance 1 schon abgeschrieben hatte, wird hier eines besseren
belehrt. Zugegeben, es handelt sich auch hier nur um eine
Umsetzung des Super Nintendo Hits Super Mario World. Aber
immerhin gilt dieses als eines der besten Jump and Runs überhaupt.
Anders als beim SNES Hit kann man hier auf der Weltkarte jederzeit
zwischen Mario und Luigi wechseln. Wobei sich dabei Spielablauf
selbst nichts ändert. Nachwievor geht es darum zusammen mit dem
kleinen Drachen Yoshi Bowsers Festung zu stürmen. Auf Yoshis
Rücken ist man vor Angriffen geschützt. Zusätzlich kann Yoshi Gegner
mit seiner langen Zunge verspeisen und als Geschoss ausspcuken.
Ist man alleine unterwegs, vertraut man auf Mario typische
Fähigkeiten. Zusätzlich zum gewohnten Hüpfen und Rennen kann
sich Mario mit Hilfe von Umhängen und Pflanzen verwandeln. Dann
schmeisst er entweder Feuerbälle oder segelt in höhere Levelteile
hinauf. Der Aufbau der gut 99 Level ist schlichtweg genial. Nahezu
jedes Level hat versteckte Ausgänge und Bonus-Abschnitte, die den
Wiederspielwert des ganzen drastisch erhöhen. Die phantasievolle
Gestaltung der Level spricht für sich. Ob zu Lande, Unterwasser oder
in luftigen Höhen, kein Level gleicht dem anderen und stellt eine
Herausforderung für sich dar. Die obligatorischen Endgegner werden
meist Effektreich mit Mode 7 inszeniert , sind aber in der Regel keine
allzu schwere Herausforderung. Unfair ist dieses Spiel jedenfalls zu
keinem Zeitpunkt. Die Grafik wurde fast eins zu eins vom Super
Nintendo übernommen. Nur hier und da erkennen Kenner eine
veränderte Farbe. Für Nostalgiker befindet sich auf dem ROM noch
das klassische Mario Bros von 1983. In einem Mini-Level geht es hier
darum möglichst viele Schildkröten plattzuhüpfen und dabei
Feuerbällen oder Giftkugeln auszuweichen. Besonders zu zweit
kommt hier Spaß auf. Aber auch ohne diese Dreingabe ist Super
Mario Advance 2 endlich das erhofft geniale Mario Spiel für den GBA.
Jump and Runner müssen dieses Spiel einfach haben. Mir
persönlich gefällt Wario für den GBA aber noch eine Spur besser, da
es wenigstens mal was neues ist.

Negative Aspekte:
Bloss eine SNES Umsetzung

Positive Aspekte:
Geniale Spielbarkeit

Infos zur Spielzeit:
Grobschlächter hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default