Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Super Mario Sunshine - noch mehr Screenshots


1 Bilder Super Mario Sunshine - noch mehr Screenshots
Nachdem hier heute bereits Bilder zu Super Mario Sunshine aufgetaucht sind (die allerdings schon etwas älter waren) will die Flut kein Ende nehmen. Jetzt gibt es nämlich weitere sechs Stück, die diesmal aber wirklich neu sind. Auf den Screenshots sieht man wie Mario Einheimische des Dorfes trifft und anscheinend mit ihnen redet. Außerdem klettert er in luftiger Höhe an einem Gitter von Abgrund zu Abgrund, die nur so überwunden werden können. Beim Bild ganz links oben in dem Mario auf einem Hausdach steht, fällt auf, dass der Hintergrund ein wenig verwaschen aussieht. Ob das wohl nur an der Qualität des Screenshots liegt? Wer sich bisher immer gefragt hat, was das "Ding" auf Marios Rücken ist, der wird es spätestens jetzt verstanden haben. Es ist ein Wasserspritzer und auf dem Bild in der Mitte, oben (oder auch unter der News) ist dieser erstmals in Aktion zu sehen. Damit sollen schmutzige Farben (wie die hinter Mario) die vom Himmel gefallen sind gesäubert werden. Was es damit genau auf sich hat ist jedoch noch unklar. Mal sehen ob sich die Grafik bis zum Release am 19. Juli in Japan und am 26. August in Amerika (falls diese Termine auch wirklich eingehalten werden) noch ein wenig weiterentwickeln wird. Hoffentlich!

Cubeys Meinung:
Mario ist Kult, das ist klar, aber wird er mit Super Mario Sunshine an frühere Erfolge anknüpfen können? Ich hab Mario-Spiele ja immer gerne gespielt, aber bei seinem neusten Abenteuer kommt mir die Grafik doch ein wenig veraltet vor. Gerade bei dem Bild mit dem Haus fällt es schon auf, dass der Hintergrund nicht gerade "zeitgemäß" aussieht, denn der könnte um einiges schärfer sein. Da es aber vielleicht wieder zu einer Verschiebung kommen wird, denke ich, dass man noch einmal an der Graik arbeiten wird. Dann würde ich mir sogar eine Verschiebung wünschen, denn so ist die Optik nicht mehr als mittelmäßig und das bei einem Mario-Game der nächsten Generation auf der vielversprechenden Konsole GAMECUBE. Hoffentlich wird es noch ein wenig überarbeitet.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default