Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Marios Papi im Playboy


1 Bilder Marios Papi im Playboy
Stopp! Halt! Bitte schmutzige Gedanken zurückstellen, es verhält sich doch etwas anders.
Shigeru Miyamoto, der Schöpfer von Mario und Link gab letzte Woche dem japanischen Playboy Magazine (erscheint dort wöchentlich) ein Interview. Dieses Ereignis an sich ist aber noch nichts besonders, wenn Herr Miyamoto nicht ein bißchen
aus dem Nähkästchen geplaudert hätte. Er bestätigte nämlich, daß sich Mario 128 und Pikmin 2 (beide für den Game Cube) in der Entwicklungsphase befinden würden. Der Hammer aber war sein Statement in Bezug auf Mario 128 : "Ich glaube die Spieler werden bei diesem Spiel die Innovatioen sehen, die sie bei Mario Sunshine vermißt haben." Dann können wir ja mal gespannt sein!

RAMS-ess Meinung:
Man sollte tatsächlich den Playboy als Infotainment Magazin nicht unterschätzen, schließlich lesen alle das Magazin nur wegen der Artikel und Interviews. In diesem Fall ganz bestimmt, denn wenn Mr. Mario sich zu seinen Projekten äußert sollte die Game Industrie die Ohren spitzen.

Quelle: www.nintendo.co.jp

e_gz_ArticlePage_Default