Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Super Mario Advance: Mario vs. Wart - Leser-Test von Dansk


1 Bilder Super Mario Advance: Mario vs. Wart - Leser-Test von Dansk
Super Mario Advance von Nintendo erschien am 20.06.2001 für den GameBoy Advance und war ein Launchtitel für den GBA. Es gibt zwei verschiedene Singelplayer-Spiele beides sind Spiele die es früher schon auf dem NES gab und jetzt für den GBA aufgefrischt wurden.

Mario Bros.:
Man kann das Spiel alleine spielen doch es gibt es auch in 2 Varianten im Multiplayermodus.

Man steuert Mario in einer Kanalisation. Es gib vier Etage mit unterschiedlich langen wegen auf denen man gehen kann. Im Level sind zudem noch zwei POW-Blöcke, wenn man einen auf den Boden schmeißt ist das als wenn man den Gegner einmal getroffen hätte. Die Gegner kommen aus einer der beiden Röhren ganz oben im Level und laufen dann über die einzelnen Etagen nach ganz unten wo sie dann in einer Röhre wieder verschwinden. Wenn man aber von unten gegen einen Weg springt nimmt der Gegner Schaden, jeder Gegner kann unterschiedlich viel Schaden ab. Wenn man den Gegner genug geschwächt hat fällt er auf den Rücken und man muss ihn nur noch anrempeln. Man kommt in ein neues Level wenn man genug Gegner besiegt hat.

Super Mario Bros. 2:
Der eigentliche Hauptteil auf dem Modul ist Super Mario Bros. 2 das es früher schon auf dem NES gab.

Story:
Mario hatte einmal einen komischen Traum. Er träumte von einer Treppe die er hoch lief und als er oben war stand er vor einer Tür, diese öffnete er und eine Stimme sagte ihm, das ist „Subcon“, das Land der Träume. Hilf uns bitte, der böse Wart hat unser Land mit einem Fluch belegt, du musst ihn besiegen und uns damit retten.
Dann wachte Mario auf.
Einige Tage später ging er mit seinem Bruder Luigi, seinem Kumpel Toad und seiner Freundin Prinzessin Peach zum picknicken. Als sie einen schönen Platz gefunden hatten entdeckte Mario eine Tür, er öffnete sie und sah das Land von dem er geträumt hatte. Mario und seine Freunde machten sich daraufhin auf um „Subcon“ von Wart zu befreien.

Charaktere:
1.Mario- Der ausgewogenste Charakter, er ist schnell, stark, und kann gut springen.
2.Luigi- Luigi ist etwas langsamer und schwächer als Mario, dafür kann er am besten springen.
3.Toad- Er ist sehr schnell und sehr stark, aber er kann nicht sehr hoch springen.
4.Peach- Sie ist sehr schwach und sehr langsam und springen kann sie nur mittelmäßig, aber sie kann einen kleinen Augenblick mit ihr schweben.

Level:
Es gibt 7 Welten mit jeweils 3 Level, außer Welt 7 hier gibt es nur 2 Level. Am Ende fast jeden Levels wartet ein Endgegner.
In jedem Level gibt es fünf Ass-Münzen, wenn man das Spiel zu 100% durchhaben möchte braucht man alle Münzen. Wenn man alle fünf in einem Level bei einem durchspielen findet bekommt man ein Extra-Leben.

Grafik:
Die Grafik ist für das erste GBA Spiel recht gut gelungen. Viele gute Animationen und gute Darstellung. Teilweise ist das Spiel sehr bunt, was kann Minuspunkt sein muss. Die Grafik ist auf jeden Fall besser als auf NES oder SNES.

Sound:
Sehr schöner Sound den man, wenn man sehr lang spielt so gar mit summt oder ähnliches. Nach einiger Zeit vergisst man die ganze Welt um sich herum und man denkt man ist in diesem Spiel und der Sound trägt sehr viel dazu bei.

Schwierigkeit/Steuerung:
Die Steuerung ist sehr einfach und schnell zu erlernen.
Der Schwierigkeitsgrad ist sehr gut gewählt und man merkt richtig wie Level von mal zu mal schwerer werden. Es gibt keine Passage an der man überhaupt nicht mehr weiter kommt, denn mit ein paar Versuchen und einer klugen Taktik klappt alles.

Fazit:
Ein sehr gutes Jump’n’Run das einmal zeigt das der GBA der unangefochtene Handheld-König ist. Viel Abwechslung und sehr schön das man wenn man keine Lust mehr hat auf das eine Spiel ohne Modulwechseln noch ein anderes Spiel hat. Es gibt auch das ein oder andere Geheimnis zu entdecken.

Negative Aspekte:
nichts gravierendes

Positive Aspekte:
2 in 1, lange Spaß...

Infos zur Spielzeit:
Dansk hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Dansk
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default