Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Street Fighter Alpha 3 im Gamezone-Test


1 Bilder Street Fighter Alpha 3 im Gamezone-Test

Und zur Abwechslung wieder mal eine Streetfighter-Neuauflage. Wer hätte da gedacht, dass sich diese Automatenumsetzung so hervorragend präsentiert und fast so toll spielbar ist wie das Original!

Wer Streetfighter immer noch nicht kennt, hat die letzten fünfzehn Jahre wohl verpennt, denn diese Serie ist wohl eine der erfolgreichsten und umfangreichsten aller Zeiten. Capcom hat es jedes Mal geschafft das Spiel in einer neuen Version wieder interessant zu machen, auch wenn sich spielerisch eigentlich nicht sonderlich viel von Teil zu Teil geändert hat. Der Vater aller Prügelspiele präsentiert sich auch in dieser Umsetzung für den GBA nahezu so hervorragend wie auf dem Automatenvorbild, spielerisch und sogar optisch ist das Spiel wirklich sehr dicht an der Vorlage. Neben ein paar freispielbaren Extramodi dürften der normale Einzelspielermodus und natürlich der Link-Modus für zwei Spieler die wichtigsten sein. Hier geht es gewohnt zur Sache, Hardcore-Prügeln bis der Arzt kommt, dafür aber mit viel Technik, denn die möglichen Schlag- und Trittkombinationen sind wie immer sehr zahlreich und gut ausgetüftelt.

So ziemlich das einziges Problem ist die Steuerung, dafür kann das Spiel aber nichts, denn die vier Tasten des GBA sind schließlich nicht Capcom's Idee gewesen. Für einen echten Streetfighter braucht man normalerweise sechs Buttons für jeweils drei Faust- und drei Fußangriffe in unterschiedlichen Stärken, hier wurde die mittlere Stufe ausgelassen und die Spezialcombos auf die vier anderen Buttons verteilt. Das Hauptproblem sind aber leider die beiden Schultertasten, welche einfach nicht so gut erreichbar sind wie die entsprechenden Buttons auf einem richtigen Joypad oder dem Automaten selbst. Besonders alte Hasen, die das Original gespielt haben, könnten hier Probleme haben und dadurch etwas enttäuscht sein.

  • - GreenAcid"-"
  • "Streetfighter Alpha 3" ist ein wirklich sauberer, gut gelungener Vertreter seiner großen Familie für den GBA. Das Spiel hält sich unglaublich dicht an die Automatenvorlage, lediglich der Sound und die Steuerung mit nur vier Buttons können nicht mithalten. Dennoch schafft es das Spiel die gute alte Atmosphäre aufkommen zu lassen, besonders zu zweit ist der Spielspaß absolut garantiert. Wer gerne in 2D prügelt, kommt als Besitzer eines Gameboy Advance eigentlich nicht um dieses Spiel herum.
Street Fighter Alpha 3 (GBA)
  • Singleplayer
  • 8,3 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 9/10 
    Sound 7/10 
    Steuerung 7/10 
    Gameplay 9/10 
Pro & Contra
hervorragende Umsetzung des Originals
sehr viele Kämpfer und Kombos
Unpraktische Steuerung
stellenweise nervender Sound
e_gz_ArticlePage_Default