Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Starsky & Hutch für GameCube angekündigt


1 Bilder Starsky & Hutch für GameCube angekündigt
Gäbe es nicht die guten, alten aber bisweilen doch recht langweiligen Wiederholungen alter amerikanischer TV-Krimi-Serien (speziell aus den 70er Jahren), würde sich wohl nicht wirklicher jeder daran erinnern (bzw. erinnern wollen / müssen *g*). Zu den vielen TV-Krimi-Serien zählte auch „Starsky & Hutch“, die mit ihrem fahrbaren Untersatz, einem 76er Ford Torino, dem Verbrechen auf der Spur waren. Seinerzeit recht erfolgreich über die Mattscheibe geflimmert, sieht man das wohl bei „Empire Interacitve“ mit als Grund, die beiden verdienten Cops erneut ins Rennen zu schicken: Dieses Mal jedoch in Form eines Videogames. Allerdings ist dies nicht der erste Versuch, „Starsky & Hutch“ in Polygon-Form auferstehen zu lassen. Bereits im Jahre 2001 gab es einen Ableger für den PC, welcher eine Mischung aus Shooter und Racer war.
Die neuerliche Auferstehung von „Starsky & Hutch“ wird sich aber nicht nur, so die vorliegenden Informationen, dem Shooter und Racing Genre verschreiben sondern vielmehr die Action im Vordergrund stehen haben – eben ganz nach dem erfolgreichen TV-Vorbild. Auch wenn bis dato noch nicht viel über die Hintergründe des Spiels selbst bekannt sind, darf man aber sicherlich davon ausgehen, dass der Gamer in verschiedenen Missionen dem Verbrechen auf die Spur kommen muss um schlussendlich dem Gesetz den Sieg zuzuführen.
Bereits 2003 soll der Videogame-Ableger von „Starsky & Hutch“ für den GameCube aber auch für den „GBA“ in den Handel kommen.
Wie bereits eingangs erwähnt, wird sich „Empire Interactive“ für die Entwicklung verantwortlich zeigen und hierfür wurde nun jüngst ein passender Deal mit „Sony Pictures Consumer Products“ geschlossen. Beiderseits freut man sich sehr über den geschlossenen Lizenzvertrag, da man somit den Erfolg von „Starsky & Hutch“ auch Jahre nach der TV-Ausstrahlung weiter fort führen kann. Weltweit mehrfach ausgezeichnet, sei die Serie prädestiniert auch einer großen Gamergemeinde zur Verfügung gestellt zu werden, so Al Ivadia, Executive Vice President von Sony Pictures Consumer Products. Weiter spricht man seitens Sony Pictures „Empire Interactive“ eine kreative und leidenschaftliche Entwicklerarbeit zu, die den Schluss zulassen, dass „Starsky & Hutch“ als Game in jedem Fall erfolgreich sein wird.

Van_Helsings Meinung:
Tja, da darf man ja zunächst einmal gespannt sein, was „Empire Interactive“ hier fabrizieren wird. Gehe ich jetzt von mir aus, fand ich die Serie nicht wirklich gut, aber auch nicht wirklich schlecht .. Am meisten gefallen hat mir eh das Auto (siehe Bild unten) und ansonsten präsentierte sich „Starsky & Hutch“ dem 70er Jahre Krimi-Klischee, was letztlich „kurzweiliger und nicht anspruchsvoller Unterhaltung“ gleich kommt. Wie dem auch sei, jetzt ein Urteil darüber zu fällen, wäre zu schnell, da unterm Strich noch nicht sehr viel über das Game bzw. dessen Inhalte bekannt ist. Wenn hier mal mehr Licht ins Dunkel kommt, dann kann man sich eine Meinung bilden und bis dahin heißt es erst einmal abwarten.
Interessanterweise, dies soll noch angemerkt sein, habe ich bei meinen Recherchen noch eine Information gefunden, dass „Starsky & Hutch“ auch für die Play Station 2 erscheinen soll, und zwar noch dieses Jahr. In weit das allerdings richtig ist, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen.

Quelle: www.gamefaction.com

e_gz_ArticlePage_Default