Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue Screenshots zu Star X


1 Bilder Neue Screenshots zu Star X
Wie es ja in der letzten Woche bekannt wurde, wird Ubi Soft einen neuen Actionshooter auf dem GameBoy Advance veröffentlichen. In Star X wird man mit einem futuristischen Weltraumgleiter, der stark an die Raumschiffe von Starfox erinnern, über die Oberflächen der Planeten düsen. Dabei werden die Objekte wie der Raumgleiter, aber auch Berge, Schiffe, Häuser oder die Gegner erstmals auf dem GameBoy Advance in Polygonen-basierten 3D-Grafiken dargestellt. Dies bewirkt natürlich eine ungewöhnliche Optik, da die Objeke selber keine feinen Texturen aufweisen. Doch hat schon auf den Super Nintendo Starfox bewiesen, dass ein Spiel mit einer solchen Grafik gut ankommt. Generell gleicht das Gameplay auch dem SNES-Klassiker. Während man durch die 3D-Lanschaft fliegt, muß man in bester Shoot 'em Up - Manier alle entgegenkommenden Gegner abschießen und deren Geschosse sowie den Hindernissen wie Berge ausweichen.
Ubi Soft hat GameTheCube neunzehn neue Screensots zukommen lassen. Wieder einmal zeigt sich, wie abwechslungsreich man das Spiel gestallten will. Man sieht die verschiedenen Oberflächengegebenheitem, die im Spiel aufkommen werden. Zum einem hat man mal eine Schneelandschaft, zum anderen mal fliegt man über Meer oder Sand der Wüste. Demenstprechend werden dann auch die Feinde sowie die Hindernisse grafisch gestalltet. Man kann auch schon einige der netten Effekte begutachten, wenn zum Beispiel einer der feindlichen Flieger endlich vernichtet wurde und in einer großen Explosion aufgeht. So wie die Quellseite es angiebt seien alles Neubilder doch teilweise muß ich hier aber zugeben, dass ich die Bilder schon kenne. Dennoch befinden sich einige neue Sachen darunter.

Die Bilder könnt ihr unter dem folgenden Link anschauen:
http://gamethecube.krawall.de/01-aktuell/starx.php

perfect007s Meinung:
Schön schon wieder neue Bilder betrachen zu können. Insgesammt muß ich sagen, dass dieses Spiel doch ganz interessant wirkt, vor allem weil das Gameplay dem von Starfox ähnlich ist. Nur scheint es mir an einigen Stellen dann doch etwas unübersichtlich zu sein, da die Flächen der 3D-Modelle nur einfarbig dagestallt werden. Auf einigen Bilder sieht man ja, wie der Spieler durch ein solches Objekt durchfliegt, oder darauf zufliegt. In beiden Fällen hat man aber nur noch ein paar weinige Farben auf den Bildschirm und das macht es irgendwie unübersichtlich. Ansonsten könnte es, vor allem auch wegen dem Umfang von 23 Level doch ein ganz witziges Game werden.

Quelle: www.gamethecube.de

e_gz_ArticlePage_Default