Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Wars: X-Wing Alliance - würdiger X-Wing Nachfolger - Leser-Test von mck


1 Bilder Star Wars: X-Wing Alliance - würdiger X-Wing Nachfolger - Leser-Test von mck
In X-wing Alliance übernimmt man die Rolle eines jungen Mannes aus einer Händlerfamilie. Diese hat jedoch Probleme mit Schmugglern und anderen Gaunern, die vom Imperium unterstützt werden und nach einem Verrat ans Imperium tritt man der Rebellion bei. Man steigt in verschiedene Schiffe und kämpft in unterschiedlichen Missionen gegen das galaktische Imperium. Die Handlung findet in der Zeit von Episode 4-6 und endet wie dieTrilogie mit der Zerstörung des zweiten Todessterns..

Grafik: Für heutige Verhältnisse ist sie natürlich unterdurchschnittlich, damals ging sie aber OK, was ich in meine Bewertung mit einbeziehe. Die Raumschlachten sehen aber trotzdem imposant aus. Damals war die 3d-Grafik in Ordnung.

Sound: Der Sound ist immer noch recht gut es gibt passende Synchronstimmen und tolle Star Wars typische Orchester Musik.

Gameplay: Natürlich muss man dieses Spiel mit Joystick spielen sonst kommt kein richtiges Cockpitfeeling auf. Die Steuerung geht gut von der Hand einige Funktionen bleiben auf der Tastatur was aber nicht weiter schlimm ist, da man eine Hand zum Steuern und eine für die Funktionen auf der Tastatur benutzen kann. Das spannende Gameplay hat auch bis heute nichts an seiner Faszination verloren. X-Wing Alliance ist nich bloß auf Action ausgelegt, sondern ein Flugsimulator mit viel Spieltiefe und ausgeklügelten Details. Am Anfang fliegt man mit einem, dem Millenium Falcon recht ähnlichen Frachsschiff durch die Gegend und kämpft gegen Piraten und feindliche Schmuggler. Nachher tauscht man dieses Schiff gegen die Jäger der Rebellenallianz ein.
Es gibt viele unterschiedliche Einstellmöglichkeiten und es ist wirklich einen Unterschied welches Schiff man wählt oder wieviel Energie man den Schilden zuteilt. Man muss nämlich die Energie unter Schild,Lasern und Antrieb aufteilen. Das führt zu verschiedene Strategien: soll man schnell mit weniger Schild einen Angriff ausführen oder langsam mit bestem Schutz? Wenn man fliehen muss kann man zum Beispiel die gesamte Energie dem Antrieb zuteilen, wodurch man sehr schnell ist, Angreifern jedoch schutzlos ausgeliefert ist. Natürlcih ist es auch schlecht wenn man dem Laser Energie abzieht, daman wehrlos durchs All fliegt. Man muss sich also je nach Situation entscheiden. Die Missionen sind abwechslungreich, mal muss man Container inspizieren oder welche abschleppen, ein anderes Mal muss man einen großen Kreuzer vor gegnerischen Angriffen schützen. Den Höhepunkt bildet die letzte Mission in der man wie im "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" durch einen engen Schacht in den Kern des Todessterns eindringt und ihn zerstört und ihn vor der Explosion noch zu verlassen. Die Missionen sind herausfordernd, aber nicht unfair und man schafft sie meistens nach mehreren Versuchen. Frustation stellt sich nur selten ein.
Für gewonnene Missionen und besondere Verdienste gibt es Auszeichnungen die zum Weiterspielen anspornen. Ab und zu gibt es auch lustige Souvenirs zum Beispiel Teile abgeschossener TIES. Auch kann man bereits gewonnene Schlachten im Simulator wiederholen und seine Taktiken und Maneuvrierfähigkeit verbessern. Es gibt auch einen Trainingsmodus in dem man möglichst schnell durch enge Gänge fliegen muss und sich ab und zu den Weg freisprengen muss. Es gibt es einen guten Bordcomputer der einem Informationen über die andere Schiffe gibt und für Schadensberichte zuständig ist. Auch kann er Reperaturen durchführen.

Mein Fazit: Dank fast perfektem Gameplay kann man über die leicht veraltete Technik hinwegsehen und somit ist X-wing Alliance ein sehr gutes Spiel, das auch heute dank der hohen Spieltiefe zu den besten Spielen dieses Genres zählt. Die Raumschlachten machen immer wieder Spaß, es gibt auch einen Multiplayermodus.

Negative Aspekte:
inzwischen leicht veraltet

Positive Aspekte:
abwechslungsreiche Missionen, spannendes Gameplay

Infos zur Spielzeit:
mck hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    mck
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default