Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2 - Rogue Squadron die Zweite - Leser-Test von mck


1 Bilder Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2 - Rogue Squadron die Zweite - Leser-Test von mck
Wieder einmal darf der Spieler in Star Wars Raumschiffe aus der Urtilogie einsteigen: mit dabei sind X-Wing, Y-Wing, A-Wing, B-Wing, der Snowspeeder und noch geheime Raumschiffe, die erst noch freigespielt werden.
In den Missionen muss man abwechslungsreiche Ziel bewältigen. Diese reichen von "Zerstöre alle Geschütztürme" bis "Beschütze die Transporter". Die erste Mission ist zum erlernen der Steuerung gemacht, in den folgenden Missionen geht es dann richtig zur Sache. Star Wars-Fans werden die Schauplätze bekannt sein: das Spiel beginnt mit dem Angriff auf den ersten Todesstern und endet mit dem Angriff auf den Zweiten. Aber es gibt auch einige Missionen, die nicht aus den Filmen stammen.

Grafik: Die Grafik beweist was in dem Gamecube steckt. Nie zuvor gab es bombastische Raumschlachten zu sehen, die auf den ersten Blick kaum von den Filmen unterschieden werden können. Selbst die winzigen Menschen, die auf den Schlachtfeldern rumlaufen sind detailgetreu abgebildet. Hieran sieht man auch, dass sich der Gamecube nicht vor der vermeintlich besseren Xbox verstecken muss. Ab und zu gibt es zwar kleine Ruckler diese stören den Spielfluss jedoch kaum.

Sound: Auch der Sound ist brilliant! Die Leute von Faktor 5 haben ganze Arbeit geleistet. Die Soundeffekte sind von denen im Film nicht zu unterscheiden. Schade ist nur, dass nicht die Originalsprecher aus den Filmen genommen wurden, aber das ist nicht so schlimm.

Steuerung: Wie schon gesagt gibt es ein Tutorial was einen mit der Steuerung vertraut macht. Sie geht gut von der Hand und man hat sch schnell eingespielt. Hier gibt es nichts zu meckern.

Langzeitspaß: Der Langzeitspaß ist der größte Kritikpunkt. Es gibt nur 15 Level, die zwar einen recht hohen Schwierigkeitsgrad besitzen aber nach nicht allzulanger Zeit durchgespielt sind. Das Medaillensystem, das einen für Erfolge in Missionen belohnt kann dieses Manko auch nich ganz ausgleichen.

Mein Fazit: Wer einen Gamecube besitzt braucht dieses Spiel! Super Grafik und Sound ziehen jeden Spieler sofort in ihren Bann. Lediglich die kurze Spielzeit ist schlecht, es macht aber immer wieder Spaß die Missionen noch einmal zu spielen.

Negative Aspekte:
ein bisschen kurz

Positive Aspekte:
Grafik, Sound

Infos zur Spielzeit:
mck hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    mck
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default