Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2 - Du schaffst es Luke - Leser-Test von Dgbz14


1 Bilder Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2 - Du schaffst es Luke - Leser-Test von Dgbz14
Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2 war einer der ersten Spiele für den GameCube. Aber auch dafür, dass das Spiel einer der ersten war, ist die Grafik und der Sound unglaublich gut. Es ist ja so zu sagen die Verbesserung des ersten Teils der für den Nintendo 64 ist.
Die Grafik ist unglaublich gut und wirklich gut vergleichbar mit der Grafik der Star Wars Filme so zu sagen, wenn nicht sogar besser. Die Effekte in dem Spiel sind wirklich super gut und Spiegeln unglaublich gut die Effekte der Filme wieder.
Der Sound ist auch super und in Zusammenhang mit der super Grafik lässt das Spiel den Spieler glauben er würde wirklich im Raumschiff sitzen. Am besten erkennt man den super Sound beim schießen oder bei explodieren anderer Raumschiffe, aber das muss man einfach selber testen.
Zur Story ist so viel zu sagen, dass man die 4-6 Episode der legenderen Star Wars Filme nach spielt plus ein paar Zusatzschlachten. Man muss zum Beispiel den ersten und zweiten Todesstern zerstören oder auf dem Eisplanet Hooth die gegnerischen Fahrzeuge und Soldaten zerstören und die Invasion von denen zu verhindern. Man spielt hauptsächlich Luke Skywalker und manchmal andere Piloten.
Die Grafik und der Sound sind wirklich gut und die Story ist auch wirklich anspruchsvoll. Man kann über 10 verschiedene Raumschiffe fliegen. Auch die Extras, wie zum Beispiel die Möglichkeit sich Sondermissionen frei zu spielen und neue Raumschiffe ist echt cool. Aber leider ist der Einzelspieler Modus sehr schnell durchgespielt und ein Mehrspielermodus oder so etwas gibt es nicht. Also ein sehr schlechtes Gameplay ist bei dem Spiel vorhanden. Aber trotzdem ein wirklich gutes Spiel und ein Muss für alle Star Wars Fans, nur zu empfählen.

Negative Aspekte:
man hat nicht so lange zu spielen

Positive Aspekte:
eine sehr gute Grafik und den Filmen sehr getreu nachgestellt

Infos zur Spielzeit:
Dgbz14 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

e_gz_ArticlePage_Default