Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2 - Best of Star Wars - Leser-Test von The Mole


1 Bilder Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2 - Best of Star Wars - Leser-Test von The Mole
Mit Star Wars - Rogue Leader kommt auf Gamecube die Fortsetzung von Rogue Squadron vom Nintendo 64. Wie gehabt fliegt ihr mit X- Wing , Y- Wing und ähnlichen Geräten durch bekannte Star Wars Szenarien , wie die legendäre Zerstörung des Todessterns.

Grafisch ist das Spiel eine Pracht. Sie läuft schön flüssig und schnell ab , so dass man sich vorkommt als würde man echt dabei sein( gerade in der Ego Perspektive). Auch die Modelle der Gegner und der eigenen Leute sieht sehr naturgetreu aus. Die schönen Explosionen und detaillierten Umgebungen komplettieren die geniale Grafik.

Auch der Sound ist sehr gut geworden. Echte Star Wars Melodien und Funkgespräche sorgen für echtes Star Wars Feeling. Die Soundeffekte schliessen sich hier an. Es entsteht eine unglaubliche Atmosphäre.

Die Bedienung ist recht gut hat aber ein paar kleinere Macken. Für die Steuerung spricht sicherlich , dass man recht leicht viele Funktionen parat hat. Zielcomputer , Perspektive wählen oder Befehle geben alles mit über je eine Taste. Negativ ist nur , dass die Steuerung etwas zu sensibel ist. Durch enge Schluchten ist es folglich schwer mit hohem Tempo zu fliegen. Ausserdem ist der Computer etwas unpraktisch , da man zwei Tasten gleichzeitig drücken muss und dies auf dem Controller recht schwer ist.

Das Gameplay ist auch sehr gelungen. Die Aufträge sind recht anspruchsvoll und einigermaßen vielfältig. Ausserdem ist das Handling der Raumschiffe recht unterschiedlich. Auch die verschiedenen Befehle für die Begleiter haben Einfluss auf das Spiel. Also gibt es genügend Tiefgang.

Man muss um an die geheimen Missionen zu gelangen Medallien in den verschiedenen Aufträgen gewinnen. Dies ist dank knackiger Limits in Bereichen wie Zeit , Treffergenauigkeit und ähnlichem nicht leicht zu schaffen. Trotzdem hätten es etwas mehr Missionen sein dürfen.

Fazit :

Rundum verbesserter Weltraumshooter mit Star Wars Lizenz und Original Szenarien. Zwar wenige Missionen , aber trotzdem sehr motivierend. Leider gibt es immer noch keinen Multiplayer Modus. Macht aber auch so viel Spass.

Negative Aspekte:
wenige Aufträge

Positive Aspekte:
Grafik , Lizenz

Infos zur Spielzeit:
The Mole hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    The Mole
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default