Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Wars: Obi-Wan im Gamezone-Test


1 Bilder Star Wars: Obi-Wan im Gamezone-Test

Junger Paderwan in steriler Action!


1 Bilder Star Wars: Obi-Wan im Gamezone-Test
Schlüpfe in die Rolle des jungen Obi-Wan Kenobi, und steige in die Story der "Star Wars: Episode 1" ein. Mit Lichtschwert und der Macht des Jedi, muß sich der Protagonist gegen vielzahlige Gegner behaupten. Dies wird natürlich von der Handlung des ersten Teils geleitet, so hat man neben den dauernden Kämpfereien auch mal gewisse Aufgaben zu erledigen. -diese haben dann aber auch meist mit dem Schwingen des Licht-Schwertes zu tun.

Leider muß man für diesen Titel schon ein hartnäckiger Fan sein, denn die spielerische und grafische Ausführung, einer doch potentiellen Vorlage, ist leider sehr dürftig und begeistert nur selten. Klar kann man sich mit der Macht und den Schwertkünsten des Kriegers spielen, wird aber doch durch das karge Spielgeschehen auf den Teppich der Realität zurückgezogen.

Die Grafik präsentiert sich zwar schon in Star Wars-Manier, ist aber nicht wirklich spektakulär. Etwas bemängelnswert ist auch das Kampfsystem. Dieses ist ungenau, und zudem muß man sich daran gewöhnen, die Attacken mit dem rechten Stick auszuführen. -schon etwas eigen.

Wirklich gelungen ist leider nur der Sound. So wird das Spiel von den originalen Tracks des Kino-Films, und authentischen Laser-Geräuschen untermalt.

Ein nettes Feature ist der Battle-Modus, in welchem man gegen einen Freund in der Rolle verschiedenster Gestallten der Fantasy-Welt, kämpfen kann.

Fazit: Wer Hardcore-Fan der Sternen-Saga ist, sollte diesen Titel dennoch einem längeren Test unterziehen!

Star Wars: Obi-Wan (XB)
  • Singleplayer
  • 5,5 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 6/10 
    Sound 6/10 
    Steuerung 5/10 
    Gameplay 5/10 
e_gz_ArticlePage_Default