Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Klage gegen Sony und Lucas Arts


1 Bilder Klage gegen Sony und Lucas Arts
Sona und Lucas Arts haben vor einiger Zeit das Spiel zum Film Star Wars- Episode 1 auf den Markt gebracht und natürlich gab es hier wie in jedem anderen Spiel einen Hinweis auf eventuelle epeleptische Anfälle beim spielen.
In Amerika erlitt nun ein 16-jähriger Junge beim spielen einen solchen Anfall, auf Grund greller Blitzeffekte und schneller Bildfolgen.
Nun wollen die Eltern des Jungen Sony und Lucas Arts auf ein Schmerzensgeld von rund 15.000 Dollar verklagen.

Dansks Meinung:
Ich glaube sie werden mit ihrer Klage nicht sehr viel Erfolg haben da die Hersteller immer wieder vor epeleptischen Anfällen warnen.
Trotzdem hoffe ich das der Junge wenigstens ein bischen Geld bekommt und das Spiel vielleicht ein wenig verändert wird.

Quelle: gamesurf.tiscali.de

e_gz_ArticlePage_Default