Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Editing-Tools für Jedi Outcast veröffentlicht


1 Bilder Editing-Tools für Jedi Outcast veröffentlicht
Mit Jedi Knight 2: Jedi Outcast gibt es ein Action-Spiel im Star Wars-Universum, der nicht nur für Hardcore-Fans interessant ist. Es ist eine Mischung aus FP-Shooter und TP-Spiel für die Lichtschwertduelle. Besonders gut ist der Multiplayermodus, doch irgendwann schreien die Spieler nach neuen Maps.
Jetzt wurden von den Entwicklern die Editing-Tools publiziert. Das Paket enthält den JK2Radiant Map Editor, den Model Viewers für Modelle im md3 und glm-Format sowie den ShaderEd2 Shader Editor. Und auch wenn man selbst zu unfähig ist, so kann man doch bald auf neues Material von den Hobby-Designern freuen. Das Paket ist gut 4 MB groß, und ihr findet ein paar Mirror unter folgender Adresse:
http://www.bluesnews.com/files/jedioutcast/tools/jk2editingtools.shtml

Theos Meinung:
Ich selbst habe auch kein Händchen dafür, aber dafür gibt es ja die Fan-Seiten und genügend kreative Köpfe. Wer es selbst mal probieren möchte, sollte den Download wagen, denn allzu groß ist das Paket auch nicht!

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default