Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Wars: Galactic Battlegrounds - Grandios - Leser-Test von morrowind


1 Bilder Star Wars: Galactic Battlegrounds - Grandios - Leser-Test von morrowind
Das Niveau der Spiele von LucasArts hat sich in letzter Zeit merklich gesteigert. Beispiele dafür sind Star Wars Jedi Knight 2 und 3, Star Wars Knights of the old Republic, für den Gamecube Star Wars Rouge Leader und Rebel Strike. Star Wars Battlefront soll anscheinend auch nicht schlecht werden. Alle diese Spiele sind im, oder nach dem Jahr 2002 erschienen. Davor war die Qualität der Spiele aber dürftig. Wenn ich mich an Rebellion oder an Shadows of the Empire erinnere. Wieso Galactic Battlegrounds eine Ausnahme ist lesen sie hier.
Star Wars Galactic Battlegrounds ist ein Strategiespiel im Stile eines Age of Empires 2. Sie erstellen eine Basis, sorgen für genügend Rohstoffe und erstellen Kampftruppen. Es gibt insgesamt 6 verschiedene Fraktionen
( Wookie, Gungan, Rebellenallianz, Galaktisches Imperium, Handelsförderation, königliches Naboo ) mit denen es meist historische Schlachten aus den Filmen nachzuspielen gilt. So bekriegen sie sich mit dem Imperium oder mit der Rebellenallianz auf Hoth oder sie ziehen mit den Gungans, den königlichen Naboos oder mit der Handelsförderation in die Schlacht um Naboo. Sie können dabei zu Land, zu Wasser und sogar in der Luft in den Krieg ziehen. Dieses Feature gibt dem Spiel eine taktische Note, da normal Sturmtruppen kein Raumschiffe abfangen können. Die gesamten Einheiten sind sehr zahlreich und meistens aus den Filmen bekannt. Leider gibt es aber nur wenige Unterschiede zwischen den einzelnen Fraktionen. Das Imperium besitzt zum Beispiel gute Mechs ( ATAT, ATST ), die Rebellen fliegen in den besten Raumschiffen ( X Wing, Y Wing.. . ) und die Handelsförderation bilden die besten Sith aus. Sie können in Galactic Battlegrounds bis zu 200 Einheiten bauen. Diesen bezahlen sie mit bestimmten Rohstoffen wie Erz, Karbonit, Essen oder Novakristall.
Es gibt insgesamt 5 verschieden Kampagnen und ein gut gelungenes Turtorial zu meistern. Dort steuern sie auch bekannte Helden ( Luke Skywalker, Obi Wan Kenobi, Han Solo ) und Bösewichter ( Darth Vader! , Darth Maul, Vizekönig der Handelsförderation, Boba Fett ) aus den Filmen. Diese sind zwar stärker und zäher als die restlichen Truppen, können sich aber leider nicht wie die Helden aus Warcraft 3 weiterentwickeln.
Sie müssen aber nicht der Kampagne folgen, sie können auch einfach Einzelspielermodi wie " Commander auslöschen" oder "Deathmath" spielen. Notfalls können sie ihre Karten im
"Karteneditor" selbst erstellen. Außerdem ist dem Spiel ein witziger Multiplayer und eine sehr umfangreiche Datenbank mitgeliefert. Dort erfahren sie alles über die einzelnen Fraktionen, Einheiten und Fahrzeuge. Ein wirklich gelungenes Feature. Außerdem ist auch die Präsentation wirklich erste Sahne. Das Spiel ist ohne Cheats aber sehr schwer.
GRAFIK: Die Grafik war für damalige Verhältnisse kein Hit, aber nicht schlecht. Sie bewegt sich auf hohem Age of Empires 2 Niveau, da Die Effekte ein Tick besser sind.
Die Grafik ist dafür nicht ganz so detailliert.
SOUND: Auch im Soundbereich ist Galactic Battlegrounds top. Vor allem die bekannte Filmmusik kann voll überzeugen. Leider ist die Synchronisation nicht ganz gelungen. Sonst gibt's nix zu meckern.
FAZIT: Star Wars Galactic Battlegrounds ist dank einer tollen Musik, vielen Einheiten und perfektem Gameplay eines der besten Spiele die ich je gespielt habe. Für jeden Fan ein absolutes Muss, denn das Spiel ist mit Sicherheit Star Wars Feeling pur. Genial!

Negative Aspekte:
Sehr schwer , alte Grafik

Positive Aspekte:
Perfekte Steuerung , genial designte und viele Einheiten , Star Wars , gute Musik

Infos zur Spielzeit:
morrowind hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    morrowind
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default