Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Wars: Episode 1 - Die Dunkle Bedrohung - Die Saga beginnt - Leser-Test von Diablo59


1 Bilder Star Wars: Episode 1 - Die Dunkle Bedrohung - Die Saga beginnt - Leser-Test von Diablo59
Die Spielstory: Die Galaxis steht am Rande eines gewaltigen Umbruchs, der das Leben ihrer Milliarden Bewohner für immer verändern wird. Als die Machtgierige Handelsförderation mit der Invasion des friedlichen Planeten Naboo beginnt, werden Jedi Meister Qui-Gon Jinn und sein junger Schüler Obi-Wan Kenobi in einen erbarmungslosen Krieg hineingezogen. Währenddessen versuchen in Naboos Hauptstadt Theed die junge Königin Amidala und ihre treue Leichwache, Captain Panaka, unter Einsatz all ihres Könnens den ersten Angriff zu überleben. Gleichzeitig rückt in den Sümpfen von Naboo für den Gunganer Jar Jar Binks der Zeitpunkt seines schicksalhaften Zusammentreffens mit Qui-Gon näher. Aber erst auf dem Wüstenplaneten Tatooine, weit entfernt von den endlosen Debatten des Senats auf Corusacnt, wird der Jedi einen Jungen Sklaven namens Anakin Skaywalker finden, der ungeachtet seiner Herkunft aus ärmlichen Verhältnissen für sie alle die Rettung bedeuten könnte.

Das Spiel: Star Wars Episode 1 die dunkle Bedrohung ist das Spiel zum Film. Im Spiel gibt es mehr als 10 Missionen. Sie schlüpfen in die Rolle des jungen Schülers Obi.-Wan Kenobi. Das Spiel spielt sich genau wie im Film ab. Jede Mission ist auch beim Film dabei, leider nicht die Waffen. Am Anfang hat man nur das Leserschwert, eine sehr gefährliche Jedi Waffe. Es gibt 7 unterschiedliche Waffen die man suchen kann. Außerdem gibt es verschiedene Power-Ups zu finden, die sehr nützlich sein können. Einer der wichtigsten Power-Ups im Spiel ist die Lebensenergie, die findet man öfters in Verstecken. Sie können die Macht benutzen, die aber nur Jedis haben. Und zwar ist das der Machtstoß, damit können sie ihre Gegner zum Fallen bringen. Diese Macht ist sehr nützlich. In manchen Missionen lauern auch gefährliche Endgegner wie zum Beispie in Jabas Palast. Da lauert ein gefährliches Monster gegen das Sie kämpfen müssen. Es gibt 9 unterschiedliche Charakteren, dabei der bösartige Lord Darth Maul oder die gefährlichen Söldner. Darth Mail wird nicht so oft im Spielablauf vorkommen. Die Hauptrollen sind Obi-Wan Kenobi und Qui-Gin Jin. Nach einer Mission kann man das Spiel speichern. Außerdem kann man den Sound und noch mehr einstellen. In manchen Mission sind geheime Verstecke, in denen auch manchmal was nützliche zu finden ist,

Das Hauptmenü: Im Hauptmenü können Sie nicht viel einstellen. Spiel starten, Spiel laden, Option und Musik Video sind die einzigsten Sachen die man zur Auswahl hat. Wenn Sie auf neues Spiel gehen, können Sie dieses starten. Im Spiel können Sie ihren Spielstand laden. Im Optionsmenü kann man folgendes einstellen: Sprache, Musik, SFX und noch sehr viel mehr. Das Musik Video ist sehr interessant, das gibt es selten bei Spielen. Hier kann man nämlich die Musik Duel of Fates hören, dazu sieht man noch einige Ausschnitte zum Film und Material zum Film.

Die Missionen:

Station der Handelsförderation:
Eine Raumstation mit langen, verzweigten Gängen, Kampf und Jagddruiden. Der Ort, an dem die Friedensgespräche zwischen den Neimodianern und den Jedi abgehalten werden sollten, wurde für Obi-Wan und Qui-Gon schnell zur tödlichen Falle. Das ist die allererste Mission im Spiel, in der Mission wird die Story erzählt.

e_gz_ArticlePage_Default