Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue Infos zu Star Trek Armada 2


1 Bilder Neue Infos zu Star Trek Armada 2
Zu "Star Trek Armada 2" sind heute neue Informationen bekannt geworden. Der auffälligste Unterschied zum Vorgänger des PC-Strategiespiels liegt in der Grafik: Neben der für die taktische Planung geeigneten 2D-Grafik, wird es auch eine 3D-Ansicht geben, die vor allem bei den Kämpfen für Übersicht sorgen soll. Zu der Federation, den Klingonen und den Borg wird es jeweils eine Kampagne geben, in dem Multiplayer-Modus darf noch aus drei weiteren Völkern, u.a. den geheimnisvollen "8472", ausgewählt werden. Die "8472" sollen sich sehr eigen spielen, und gänzlich andere Strategie als die anderen Rassen erfordern. Trotdem seien die Rassen gut ausbalanciert, was dem Multiplayer-Modus mit bis zu acht Spielern nur gut tut. Zur Zeit befindet sich "Star Trek Armada 2" noch im Beta-Stadium; so werden bis zum Verkaufs-Start im November noch einige Grafik-Fehler behoben.

Screenshot 1: http://www.gamigo.de/screenupload/11196.jpg
Screenshot 2: http://www.gamigo.de/screenupload/11198.jpg

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default