Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Star Fox Adventures – Weitere Screenshots und Infos


1 Bilder Star Fox Adventures – Weitere Screenshots und Infos
Angesichts der Tatsache, dass in den vergangenen Monaten fast nichts Neues von Rares potenziellem Megahit zu sehen war ist es sehr schön, dass jetzt innerhalb kurzer Zeit einiges neues Bildmaterial aufgetaucht ist. Auch bei IGN gibt es ein paar zusätzliche Bilder zu Star Fox Adventures zu sehen. Davon abgesehen wurde aus diesem Anlass auch ein älterer Preview-Artikel noch einmal veröffentlicht. Dieser Text fasst die bisher bekannten Einzelheiten sehr schön zusammen.
Ursprünglich war das Spiel (damals noch schlicht Dinosaur Planet genannt) als einer der letzten Knüller für das Nintendo 64 angekündigt worden. Über Monate war der Titel in den offiziellen Releaselisten zu finden, bis er plötzlich (nach etlichen Verschiebungen) ganz daraus verschwand. Über längere Zeit war nichts mehr davon zu hören, aber auf der E3 2001 tauchte das Spiel wieder auf. Und zwar jetzt als GameCube-Titel und mit einigen interessanten Veränderungen. Denn man hatte nicht nur die Technik generalüberholt, sondern auch das unbekannte Heldenduo gegen einen weit berühmteren Charakter ausgetauscht. Im seit dieser Zeit „Star Fox Adventures“ genannten Spiel gibt es nämlich ein Wiedersehen mit Fox McCloud, dem sympathischen Fuchs aus der Weltraumsimulation Star Fox (bzw. Lylat Wars).
Ebenfalls mit von der Partie sind seine Teamkameraden Slippy, Peppy und Rob der Roboter. Das Gameplay ist im Prinzip aber das selbe wie in der gecancelten N64-Version. Das Spiel wird ein Action-Adventure sein, welches sich stark am großen Nintendo-Vorbild Zelda: Ocarina of Time orientiert. Wie in diesem Game wird auch hier der Held in der Third Person-Perspektive durch riesige 3D-Welten bewegt und wie in Zelda kann man die Feinde „fixieren“ und sich während des Kampfes im Kreis um sie herumbewegen.
Ein nettes Feature wird Fox' Sidekick Prince Tricky sein. Der niedliche kleine Dino (genauer gesagt ein Triceratops) begleitet den Helden überall hin und man kann ihm bestimmte Aufträge erteilen. So kann Tricky zum Beispiel im Boden nach Gegenständen wühlen oder Feinde von Fox ablenken. Als weiterer spielbarer Charakter kommt die hübsche Füchsin Krystal zum Zug. Das Abenteuer wird von Zeit zu Zeit von actionreichen Weltraum-Flugeinlagen im Stil der Vorgänger unterbrochen. Die Geschichte ist acht Jahre nach dem Sieg über Andross (Lylat Wars 64) angesiedelt. Fox und seine Freunde landen auf dem Dinosaurier-Planeten, auf dem der hinterhältige General Scales (bei IGN gibt es auch ein Bild von ihm) gerade die Pterodactylus-Prinzessin entführt hat. Die Helden erkennen schnell, dass der Bösewicht noch weit Schlimmeres im Schilde führt und sie machen sich natürlich gleich zusammen mit Tricky und Krystall auf den Weg. In Japan kommt das Spiel im Frühjahr heraus und der US-Release von Star Fox Adventures: Dinosaur Planet ist für den 25. März 2002 geplant. Für Europa gibt es wie so oft noch kein Datum.
Zum Text geht es mit diesem Link: http://cube.ign.com/previews/16140.html

Ceilans Meinung:
Star Fox Adventures gehört für mich ganz klar zu den vielversprechendsten GameCube-Spielen und was mich besonders freut ist die Tatsache, dass die Screenshots mit der Zeit immer schöner und schöner werden. Am Anfang war der Unterschied zur Optik der N64-Version noch nicht so groß, aber mittlerweile sieht das Spiel einfach klasse aus. Die meisten neueren Bilder stammen zwar aus Zwischensequenzen, aber auch die Screenshots welche „echte“ Spielgrafik zeigen sind wirklich klasse. Ich bin mal gespannt wie lange es noch bis zum Erscheinen des Games in Europa dauert. Wir dürfen uns wohl leider auf eine gewaltige Wartezeit einstellen, weil ja noch nicht mal der Startermin für den GameCube bekannt ist. Davon abgesehen kommt das Spiel ja auch in den USA erst Ende März heraus. (Natürlich nur falls es nicht verschoben wird :))

Quelle: mediaviewer.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default