Login
Passwort vergessen?
Registrieren

SpyHunter – Neue Videos, Screenshots und Infos


1 Bilder SpyHunter – Neue Videos, Screenshots und Infos
Midway hat zwar schon einige Spiele für den Game Boy Advance auf den Markt gebracht, aber die meisten kann man leider nur als unterdurchschnittlich bezeichnen. Wenn dieser Hersteller neue Spiele ankündigt muss man also immer etwas vorsichtig sein, aber der neuste GBA-Titel aus dem Hause Midway scheint schon jetzt ziemlich vielversprechend zu sein. Die Leute von IGN haben gerade eine fast fertige Version in die Finger bekommen und neben einem kleinen Text wurden vor allem ein paar Videos und viele Screenshots veröffentlicht. Vorher gab es anscheinend noch überhaupt kein passendes Bildmaterial. SpyHunter ist offensichtlich eine Umsetzung eines gleichnamigen Arcade-Spiels, das wohl auch von Midway stammt. Das Game wurde schon vor längerer Zeit für die Next Generation-Konsolen angekündigt und was die grundsätzlichen Gameplay-Elemente betrifft sollen sich die Spiele sehr ähnlich sein. Die Game Boy Advance-Version wird von einem neugegründeten internen Team entwickelt, dessen Mitglieder ursprünglich zu Midways Touchmaster-Abteilung gehörten. SpyHunter ist das erste GBA-Projekt der Firma und man hat im August des letzten Jahres mit den Entwicklungsarbeiten begonnen. Das Handheld-Spiel soll den Konsolenvorbildern wie gesagt sehr ähnlich sein und die einzelnen Elemente werden lediglich an die Hardware des kleinen Geräts angepasst. Man steuert ein leistungsfähiges Fahrzeug, das sowohl an Land als auch im Wasser benutzt werden kann. SpyHunter ist ein missionsbasiertes Spiel und man muss die verschiedensten Aufgaben erfüllen. So sollen beispielsweise bestimmte Gegner vernichtet werden oder man muss SATCOMs aktivieren. Während in den „großen“ Spielen vierzehn Missionen enthalten sind müssen sich die GBA-Besitzer mit acht Levels begnügen. Die Feinde sind teilweise ziemlich dümmlich, aber manche können auch wirklich gefährlich werden und in brenzligen Situationen sind die mächtigen Waffensysteme des futuristischen Fahrzeugs besonders praktisch. Im Laufe des Spiels kann man außerdem verbesserte Waffen und ein paar andere nützliche Powerups aufsammeln. Wie in vielen Rennspielen für den Game Boy Advance kommt auch in SpyHunter Mode 7 zum Einsatz und man bekommt deshalb rasante Rennen in dreidimensionalen Umgebungen zu sehen. Aufgrund dieser Technik wirken die Strecken bei vergleichbaren Spielen oft ziemlich langweilig und leer, aber die Entwickler arbeiten mit allen Tricks, so dass hübsche Hügellandschaften und interessante Sprünge dargestellt werden können. Darüber hinaus gibt es ein paar schicke Effekte wie etwa Reflektionen wenn man über eine Wasserpfütze fährt. SpyHunter ist Midways erstes GBA-Spiel mit einem eingebauten Batteriespeicher, was viele Leute sicherlich freuen wird. Statt nervigen Passwörtern kann man diesmal drei Speicherplätze benutzen. Zwei Spieler können über das Linkkabel gegeneinander antreten und die Multiplayer-Variante wurde anscheinend dem so genannten "Chicken Hunter"-Minigame aus den Konsolenversionen nachempfunden. Der Arcade-Mode soll außerdem an das Original erinnern, nur dass dabei die normale Grafik des neuen Spiels verwendet wird. SpyHunter soll im Juni in den amerikanischen Regalen liegen. Mit folgendem Link kommt man direkt zu den Screenshots und Videos: http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?channel_id=64&object_id=478222&adtag=network%3Dign%26size%3D468x60%26channel%3Dpocket%26site%3Dpocket_hub%26channel%3Dpreviews%26type%3Dpartnerviewer%26pagetype%3Darticle&page_title=SpyHunter

Ceilans Meinung:
Ich wusste bis jetzt nur dass ein Spiel namens SpyHunter veröffentlicht werden soll weil es auf verschiedenen Releaselisten stand, aber ansonsten konnte ich mir darunter nicht viel vorstellen. Das liegt vor allem daran dass ich das Original nicht kenne. Da sind die Bilder gleich besonders interessant. Wobei ich mich nicht unbedingt sonderlich für das Game begeistern kann, weil es einfach zum falschen Genre gehört. Aber vielleicht erscheint endlich ein vernünftiges GBA-Spiel von Midway. Schade dass nicht noch mehr Details verraten wurden. Und blöd dass man bei IGN nur fünf Screenshots oder Videos pro Tag anschauen kann.

Quelle: pocket.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default