Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erste Infos zu SpongeBob Revenge


1 Bilder Erste Infos zu SpongeBob Revenge
Erstmals tauchte das neue SpongeBob Spiel für den GameCube auf einer langen GC-Releaseliste, die hier am 13. 01. 2002 gepostet wurde, auf. Doch seit dem war es still um die Umsetzung der gleichnamigen TV Serie. Einzig allein die GameBoy Advance Version sorgte für Wirbel. Nun gab THQ erste Informationen zu der GameCube Version bekannt. Natürlich darf man auch hier wieder den etwas komisch aussehenden Bob (ist wohl ein Schwamm) steuern. Dieser hält sich im Moment in „Bikini Bottom“ auf und lässt es sich gut gehen. Doch dann entdeckt er merkwürdige Kisten, auf denen ganz groß „Warnung!“ drauf steht. Bob missachtet die Warnung und macht trotzdem eine Kiste auf. Doch dass hätte er wohl lieber lassen sollen. Denn dadurch hat er den „Flying Dutchman“, einen Geist, befreit. Dieser fühlt sich gestört in seiner Ruhe und will sich an Bob und seinen Freunden rächen, indem er sie auch zu Geister macht. Zum Glück hat Bob einen Freund, der Geisterbücher besitzt. Dadurch bringt er in Erfahrung, dass er alle Kisten, die in der ganzen Welt verteilt sind, wieder finden muss.
Die Reise wird Bob durch sieben verschiedene 3D Levels führen, die den Locations aus der TV Serie entnommen wurden. Insgesamt wird man in jeder Welt acht Aufgaben erledigen müssen. Was getan werden muss, wurde aber noch nicht verraten. Natürlich wird man auch alle Bekannte aus der Serie wie Patrick Star, Sandy Cheeks, Squidward, Mr. Krabs und Plankton antreffen. Einige werden Tips haben, mit den anderen kann man einfach so reden. Dabei sollen zumindest Bob und Patrick Star die gleichen Synchronstimmen wie im TV bekommen. Damit man den Spieler auch lange bei Laune halten kann, wird man diverse Minispiele und Extras zum freischalten in das Spiel einbauen. Zum Beispiel wird man verschiedene Sketche aus der Serie zum anschauen freispielen können. Erscheinen wird das Spiel in Europa voraussichtlich im dritten Quartal. Solange kann man sich schon mal das Cover und drei Screenshots aus dem Spiel auf der Quellseite anschauen.

perfect007s Meinung:
Naja – Ich persönlich kenne die TV-Serie gar nicht, hab von dieser auch noch nie was gehört. Doch wenn man sich die Beschreibung des Spieles und auch die dazugehörigen Bilder mal anschaut, merkt man gleich, dass es sich wohl nur um eine Kleinkindersendung handeln kann. Zumindest das Spiel wird nichts für älter Spieler sein. Grafisch scheint es ja auch noch nicht gerade der Hit zu werden. Ich denke im Großen und Ganzen wird man hier ein niedliches Spielchen für kleine abliefern, das kein Tiefgang haben wird.

Quelle: www.cube-europe.com

e_gz_ArticlePage_Default