Login
Passwort vergessen?
Registrieren

„Neuer“ Shooter Darius R


1 Bilder „Neuer“ Shooter Darius R
Klassiker sind ja bekanntermaßen auf dem GameBoy Advance beliebt, wie warme Semmeln. So zumindest bei vielen Entwicklern und Herstellern. Denn jeder möchte seine Klassiker nochmals auf dem GameBoy Advance veröffentlichen und damit natürlich mit alten Spielen wie den Mario World nochmals Geld verdienen. Anscheinend klappt das ja auch ganz gut, ansonsten würden die Entwickler von dieser Mode ja wieder abkommen. Die Firma PCCWJ (früher unter Jaleco bekannt) wird auch keine Ausnahme machen und bringt uns mit Darius R einen weiteren Klassiker auf Nintendos Handhelden zurück. Doch wenigstens handelt es sich hierbei um einen wirklichen Klassiker, da die originale Version dieses Spieles schon im Jahre 1986 auf den Markt kam.

Darius ist ein Sidescrollshooter (in der Art, wie man es aus den diversen R-Type Spielen gewohnt ist), wobei man hier mit seinem Gefährt in einer Unterwasserwelt sein Unwesen treiben muss. So unterscheidet sich dieses Spiel zumindest schon mal in der Hinsicht der Level, da die meisten Shooter dieser Art im Weltraum angesiedelt wurden. Somit werden sich auch die Feinde der Umgebung anpassen und stellen ozeanische Wesen dar. Dennoch gilt es auch hier, durch die diversen Level von Anfang an bis zum Ende durchzukommen, indem man Waffen als Gegenmittel einsetzen wird. Insgesamt wird das Spiel letztendlich ganze fünfzehn verschiedene Level bieten. Doch wie es scheint, wird man immer nur fünf auf einmal Spielen können. Die Entwickler scheinen zwei verschiedene Zeitmodi einbauen zu wollen. Im kurzen Modus wird man dann drei Minuten für ein Level brauchen, im langen dagegen muss man ganze zwanzig Minuten durchhalten. Zudem wird man drei verschiedene Schwierigkeitsgrade anwählen können, so dass sowohl Anfänger, als auch Profis in diesem Spiel gleichermaßen gefordert werden. Erscheinen wird das Spiel, zumindest in Japan, noch in diesem Dezember.

Die Quellseite hat auch gleich dazu passende Screenshots aus dem Spiel online gestellt. Der interessierte User kann sich hier insgesamt acht Bilder anschauen. Darauf kann man zumindest drei unterschiedliche Umgebungen ausmachen, sowie diverse kleinen oder auch größere Gegner. Zudem ist auch ein Bild aus der Levelwahl vorhanden. Alle Bilder kann man wie gesagt auf der Quellseite betrachten, einfach dem Quelllink unten folgen.

perfect007s Meinung:
Und wieder einmal wird ein Klassiker als Remake (ich geh mal schwer davon aus, dass dieses „R“ im Namen des Spieles sogar was mit „Remake“ zu tun hat) auf dem Handhelden von Nintendo veröffentlicht werden. Leider kenn ich das Original nicht und kann nicht sagen, ob man in Sachen Grafik zumindest etwas gemacht hat, denn ich kann die GBA Bilder nicht mit dem original Spiel vergleichen. Doch im Allgemeinen sieht das Spiel zwar nicht schlecht aus, doch hat man auf dem GameBoy Advance schon bessere Shooter dieser Art gesehen. Gerade Iridion 2 macht da meiner Meinung nach einen besseren Eindruck. Doch für Retrogamer könnte das Spiel dann wirklich ein Blick wert sein.

Quelle: www.the-magicbox.com

e_gz_ArticlePage_Spiele