Login
Passwort vergessen?
Registrieren

XBox-Spiele werden billiger


1 Bilder XBox-Spiele werden billiger
Nachdem Microsoft aufgrund des schwächelnden Absatzes schon schneller als erwartet gezwungen war, den Preis der XBox zu senken, kommt nun langsam auch Bewegung in die Software-Preise. Wie Microsoft mitteilte, wurde heute die unverbindliche Preisempfehlung für fünf XBox-Spiele um jeweils 10 Euro auf marktübliche 59 Euro gesenkt. Neben den Starttiteln Dead or Alive 3 und Project Gotham Racing wurden auch NBA Inside Drive 2002 und die beiden relativ neuen Titel Azurik: Rise of Perathia und Nightcaster im Preis gesenkt. Nähere Informationen, wie es mit der Preisgestaltung weitergeht, bleibt Microsoft uns schuldig, allerdings wurde die Aktion lediglich als Teil einer umfassenderen Sommer-Promotion bezeichnet, was auf weitere positive Nachrichten hoffen lässt.

HALLofGAMEs Meinung:
So löblich diese Aktion auch sein mag, eines darf man dabei nicht vergessen: Selbst nach der Preissenkung um 10 Euro erreicht Microsoft mit den fünf Titeln gerade erst die obere Grenze des ansonsten üblichen Preisspektrums, was die ganze Sache schon wieder deutlich relativiert. Mal ganz davon abgesehen, daß ich noch am Launchtag Dead or Alive 3 für 59 Euro bekommen und in der Zwischenzeit auch schon häufiger deutlich niedrigere Preise für XBox-Spiele gesehen habe.

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele