Login
Passwort vergessen?
Registrieren

XBox: Auch Frankreich enttäuschend


1 Bilder XBox: Auch Frankreich enttäuschend
Auch in Frankreich war die XBox-Einführung erfolgreich, das jedenfalls behauptet Microsoft. Allerdings weigert man sich standhaft, ähnlich wie in Deutschland, irgendwelche Zahlen für FRankreich zu nennen, wogegen man die ansehnlichen 48.000 verkauften XBoxen in Großbritanien natürlich längst bestätigt hat. Der Grund liegt auf der Hand: Nach Informationen des Branchendienstes MCV ist die Einführung der ersten Microsoft Konsole bei unseren französischen Nachbarn nämlich ähnlich schleppend verlaufen, wie bei uns! Unter Berufung auf französische Industrie- und Handelskreise wird auch für unsere westlichen Nachbarn ein erster Durchverkauf von nur etwa 10.000 Geräten in den ersten drei Tagen genannt.

So richtig freuen konnte sich der Meldung zu Folge in Frankreich wohl nur Infogrames-Boß Bruno Bonell. Nach eigenen Angaben verdankt er der XBox ein gutes Wochenende: Aufgrund der großen Nachfrage musste demnach die Produktion von Infogrames Sega-Launch-Titel "Jet Set Radio Future"erhöht werden und auch mit den Verkäufen von "Trans World Surf" sei man zufrieden gewesen. Auf diesen Verkaufserfahrungen basiert auch sein Kommentar zur Zukunft der Konsole und so sieht er darin "ein gutes Zeichen für den langfristigen Erfolg der XBox". Was soll er auch anderes sagen?

HALLofGAMEs Meinung:
Mit jedem Tag kommen mir Äußerungen von Microsoft vor, wie ehedem Mitteilungen des sowjetischen Zentralkomitees. Egal wie mies die Lage ist und egal, ob es auch jeder schon weiß: Es ist alles in Ordnung und erfolgreich! Natürlich ist es schwer, damit umzugehen, wenn man auf offener Bühne dermassen auf die Schnauze gefallen ist, wie Microsoft seit dem 22. Februar und dem 14. März. Aber wäre es nicht trotzdem besser, offen und ehrlich zu kommunizieren, anstatt mit Desinformation und Halbwahrheiten weiter auf seinen inzwischen schon minimalen Glaubwürdigkeitsresten rumzutreten? Mindestens all diejenigen, die sich entschieden haben der XBox eine Chance zu geben, hätten das verdient. Ich jedenfalls kriege mit jedem Tag ein immer schlechteres Gefühl, wobei ich aber eins ganz sicher weiß: An der Konsole und den Spielen liegt das nicht!

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele