Login
Passwort vergessen?
Registrieren

X-Box: TV-Spot für Deutschland-Launch


1 Bilder X-Box: TV-Spot für Deutschland-Launch
Große Ereignisse werfen bekanntermaßen ihre Schatten voraus – heißt es; und so scheint sich das auch in Sachen X-Box und die nun verstärkt anlaufende Werbekampagne zu bestätigen. Einer Meldung des Branchendienstes MCVOnline zufolge, wurde nun ein entsprechender TV-Spot zum kommenden Europa-X-Box Start enthüllt. Inhaltlich wird sich der Spot wie folgt zeigen: Man sieht einen Moskito mitten im Urwald und dieser Moskito spielt eine Melodie mit den Flügeln. Dazu hört man die Stimme eines Sprechers, der erklärt, dass die kleinen Flieger im Laufe der Entwicklung die Fähigkeit verloren hätten mit ihren Flügeln zu spielen und sie nun verdammt seien das Blut des Menschen zu saugen. Dies sei der Auslöser dafür, dass sich die Liebe zu diesem Tier in Hass verwandelt hätte. Der Spot bzw. die Geschichte setzt sich zum Ende hin mit folgender Message und Darstellung fort: Es gibt einen Schwenk über eine Anzahl von toten Moskitos, die in der Nähe eines spielenden Kindes liegen. In dem Moment, in dem das Kind in die Kamera sieht, hört man auch wieder die Stimme des Sprechers, welche sagt, dass die Menschen einen natürlichen Instinkt zum Spielen hätten und das man diesen in keinem Fall verlieren sollte, denn sonst würde man so enden wie die Moskitos. Ganz zum Schluß erscheint dann das X-Box Logo im Bild und wird mit der Schriftzeile „X-Box – more to play“ ergänzt.
Gesamt ist der Spot ca. 30 Sekunden lang und soll ab dem 13. März 2002 landesweit ausgestrahlt werden. Für diejenigen, die sich das Ganze schon mal vorab betrachten wollen, bietet www.playmore.com die Möglichkeit sich den Spot ab dem 11. März 2002 online zu betrachten. Benutzt man den Quell-Link, so kann man sich auf einem kleineren Fotoausschnitt einen ersten visuellen Eindruck verschaffen – allerdings ist leider nicht so viel zu erkennen. Aber mit Hilfe der Storybeschreibung sollte man sich doch ein ganz gutes Bild machen können.

Van_Helsings Meinung:
Bevor ich hier meine Meinung dazu kund gebe eines vorne weg: ich habe keine Konsole, der ich einen Vorzug geben; ich mag sie alle und alle haben ihre Vor- und Nachteile! Und nun zum Kern der Sache: Grundsätzlich überkam mich ein gewisses Deja-vu Gefühl, als ich diese Meldung gelesen habe. Auf der einen Seite klingt es ja ganz witzig und zeigt sich auf eine gewisse Art ideenreich .. Aber es erinnert mich an die damaligen (und teilweise auch heutigen) PS2-Spots, die eine ähnliche Message hatten.. Nämlich keine?!?! Es stellt sich mir damals wie heute die Frage: was wollen sie mir mit diesem Spot mitteilen?? *g* Na ja, mit Fantasie kann man sich da schon das eine oder andere zusammen reimen und kommt sicherlich auf einen grünen Zweig. Und unterm Strich ist ja die Wirkung schon erreicht: wir kreieren etwas, über das die Leute sprechen und das ist auch eine gewisse Form der Werbung.

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele