Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Weitere Screenshots zu Granbo


1 Bilder Weitere Screenshots zu Granbo
Granbo (oder auch Guranbo) ist ein neues Game von Capcom, welches gerade in Japan erschienen ist. Es handelt sich um ein Rollenspiel mit typisch „japanischer“ Kunterbunt-Optik. Der Held des Spiels (ein Teenager) trainiert verschiedene Tiere, wobei es sich besser gesagt um tierähnliche Roboter handelt. Diese Maschinenwesen kommen in den ausgefallensten Variationen vor und jede Art hat spezielle Fähigkeiten. Außerdem lernen die Robotertiere auch neue Sachen dazu, was je nach Umgebung natürlich sehr nützlich sein kann. So können manche der Wesen lernen wie man fliegt oder schwimmt. Wenn man seine Schützlinge genug trainiert und gepflegt hat kann man sie gegen die Roboter anderer Personen antreten lassen. Vielen Leuten dürfte mittlerweile aufgefallen sein, dass Granbos Entwickler zahlreiche Elemente aus Nintendos erfolgreichen Pokemon-Spielen „geklaut“ haben und das ist wohl auch bewusst so geschehen, damit das neue Game für möglichst viele japanische Käufer interessant wird. Davon abgesehen richtet sich das Spiel vor allem an eine relativ junge Zielgruppe, weshalb auch das Iconbasierte Kampfsystem offensichtlich ziemlich einfach gehalten und auch leicht zu erlernen ist. Im Land der aufgehenden Sonne ist die Rechnung wohl aufgegangen, denn Granbos hat sich (jedenfalls nach Aussagen von Capcom) in den ersten Tagen schon sehr gut verkauft. Bis jetzt ist immer noch nicht gesagt worden ob das Spiel auch außerhalb Japans erscheinen wird. Auf den vierzehn Screenshots sieht man unter anderem einige Kampfszenen, verschiedene Robotertiere und ein Bild aus einer Zwischensequenz im Anime-Stil. Ein paar der Screenshots waren schon an anderer Stelle zu sehen, aber der Großteil ist neu. Drei Screenshots sind direkt zu sehen, die anderen muss man aus einer Liste an der rechten Seite auswählen.

Ceilans Meinung:
Den meisten Leuten hängen die Pokemon-Klone wohl schon zum Hals raus, oder (was wahrscheinlich noch öfter der Fall ist) sie konnten die kleinen Monster noch nie ausstehen. Ich mag die Pokemongames eigentlich sehr gern, aber langsam ist die Nachahmerei wirklich etwas übertrieben. Ob es sich nun um Taschenmonster oder Roboter handelt ist ja nicht gerade besonders wichtig. Das Prinzip mit dem Trainieren und kämpfen lassen ist bestimmt kaum vom Original zu unterscheiden. Lediglich das Kampfsystem selbst scheint bei Granbo wirklich anders zu sein als in den Game Boy-Pokemonvarianten.
Von diesen dreisten Kopierereien abgesehen macht Capcoms Spiel aber gar keinen so schlechten Eindruck. Die bunte Optik ist für nichtjapanische Augen etwas gewöhnungsbedürftig, aber trotzdem gibt es hässlichere GBA-Spiele. Dennoch kann Granbo was die Grafik betrifft wohl kaum mit den echten Rollenspielknallern (Magical Vacation, Golden Sun usw.) mithalten.

Quelle: www.gbadome.nl

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele