Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Videospiele auf dem Vormarsch


1 Bilder Videospiele auf dem Vormarsch
Die noch vor wenigen Jahren von besorgten Eltern beinahe prinzipiell misstrauisch beäugten Videospiele, haben es spätestens mit dem Aufkommen der Next-Generation Konsolen längst aus manchem Kinderzimmer in die Wohnzimmer der Familien geschafft. Auf diesem Weg nehmen sie nicht nur überkommene Vorurteile in die Zange, sondern längst auch den traditionellen Spielwarenmarkt!
Nach den Erkenntnissen der Marktforscher von NPD Eurotoys hat sich der Marktanteil von Videospielen von 1995 bis 2001 mehr als verdoppelt! Machten Videospiele damals mit 9,2% noch nicht mal ein Zehntel des Gesamtmarktes aus, kam im Jahr 2001 mit einem Marktanteil von inzwischen 22,1% immerhin schon die magische Marke von einem Viertel des Spielwarenmarktes zumindest in Sicht! Und die verbliebenen knapp 78% für traditionelle Spielwaren dürften noch genügend Potential bieten, um den Anteil von Videospielen gerade auch im Zuge der aktuellen Next Generation Welle auch in den nächsten Jahren kräftig zu steigern.

HALLofGAMEs Meinung:
Interaktive, elektronische Unterhaltung wird immer wichtiger, das wissen wir alle längst. Noch einmal eine Steigerung wie in den letzten sechs Jahren und schon wird nahezu die Hälfte des Marktes erobert sein. Ich halte das durchaus für möglich und könnte mir sogar vorstellen, daß dies nicht einmal mehr sechs Jahre dauert! Was waren das noch für Zeiten, als ich mein erstes NES bekam und an den Fernseher meiner Oma angeschlossen habe... "Geht denn da auch nicht der Fernseher kaputt?", fragte sie mich. Heute hat die fast schon antike Bildröhre längst ein halbes Dutzend Konsolen klaglos ertragen und lebt immer noch!

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele