Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ungewöhnlich: Paparazzi kommt


1 Bilder Ungewöhnlich: Paparazzi kommt
Nach Theocracy und Imperium Galactica hat sich der ungarische Entwickler Philos mal was ganz anderes ausgedacht: Eine waschechte Paparazzi Simulation! Statt mit einer Sniper-Rifle Terroristen zu erldigen geht Ihr in diesem ungewöhnlichen "Shooter" auf die Jagd nach den besten Schnapschüssen prominenter Persönlichkeit. Gute Photos sind gut für die Auflage und das ist gut für den Kontostand, denn neue Kameras oder Schmiergelder für Informanten wollen erst mal hart verdient sein.. Auch wenn die Bewaffnung des Spielers nur aus einer Kamera besteht, ganz ohne Gewalt kommt auch Paparazzi nicht aus, denn nicht nur Zäune, Mauern und Alarmanlagen machen Euch das Leben schwer, ach Wachhunde und Leibwächter versuchen mit Gewalt den perfekten Shot zu verhindern und machen dabei auch vor der Ausrüstung nicht halt. Gerüchteweise trefft Ihr sogar auf einen richtigen Endgegner, einen isländischen Pop Star mit Kung Fu Kenntnissen!

HALLofGAMEs Meinung:
Hört sich gar nicht mal schlecht an. Zumindest auf dem Papier hebt sich dieses Konzept wohltuend vom Mainstream ab. Was daraus im Endeffekt wird, steht natürlich noch in den Sternen, zumal die ersten Screenshots noch nicht so toll aussehen sollen.


Quelle: www.eurogamer.net

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele