Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Umfrage zu Videospielen veröffentlicht


1 Bilder Umfrage zu Videospielen veröffentlicht
Es ist häufig sehr interessant die neusten Statistiken und Umfragen in der Videospiel-Branche zu erfahren. Ob diese nun zutreffen oder nicht sei einmal dahingestellt, da ja immer nur verhältnissmäßig kleine Gruppen befragt werden können. Nun hat der Groß- und Einzelhändler, Gigex, eine Umfrage an 12.000 Videospiel-Interessierten gestartet. Dabei geht es darum, welche Konsole man sich in nächster Zeit anschaffen wolle. Zur Auswahl standen natürlich Playstation 2, GameCube und Xbox.

Laut Umfrage wollen sich 39% der Befragten dieses Jahr eine Xbox kaufen. Für die Playstation 2 sieht es da schon schlechter aus, da diese anscheinend nur 27% kaufen wollen. Das Schlußlicht bildet aber erstaunlicherweise der GameCube, der mit 17% ein ziemlich schlechtes Ergebnis erzielen konnte.

Desweiteren wurden sie gefragt was sie am Meisten beeinflußt ein Spiel zu kaufen. Demnach sind 78% besonders von Demos angetan, 47% entschieden sich für Spiele-Reviews, 35% werden am Besten von TV-Spots beeinflußt und 31% finden die Anzeigen in Magazinen besonders überzeugend.

Als Letztes wurden die Leute gefragt, wo sie ihre Spiele kaufen würden. Dabei hat sich ergeben, dass 59% in Elektro-Geschäfte gehen, gefolgt von den Computer-Läden mit etwa 43% und zu Letzt hätten wir da noch die Einkaufszentren, mit etwa 35%. Mich wundert es ein wenig, dass hier keine Internetbestellungen erwähnt werden, da diese zur heutigen Zeit doch bestimmt auch immer beliebter werden, doch wie es scheint sind die Geschäfte doch noch um einiges gefragter.

PS: Zur Quelle: Es ist der 11. Artikel von oben auf der Seite (oder der 4. vom 26.08.)

Cubeys Meinung:
Also dass so viele eine Xbox kaufen wollen hat mich doch ein wenig verwundert. Natürlich ist die Xbox in den USA ziemlich beliebt und in Sachen Verkaufszahlen sogar knapp vor dem GameCube, aber dass sich 39% eine Xbox zulegen wollen ist doch recht überraschend. Ich denke nicht, dass sich diese Umfrage so ereignen wird, denn dann würde die Playstation 2 ja von der Xbox überholt werden, was ich mir nur sehr schwer vorstellen kann. Außerdem wurden ja "lediglich" 12.000 Menschen befragt, was eigentlich ja recht viele sind, aber eben doch nur ein ganz kleiner Teil der breiten Masse. Ich bin auf alle Fälle mal gespannt wie sich die Lage so entwickeln wird und bezweifle, dass sich die Ergebnisse der Umfrage auch in die Realität umsetzen lassen. Man wird es sehen. :)
Es hat mich auch ein wenig verwundert, dass gleich 78% von Demos überzeugt sind. Es ist natürlich sehr praktisch, wenn man ein Spiel ausprobieren kann, bevor man es kauft, aber ich finde Videos meist auch schon recht aussagekräftig. Reviews sind anscheinend auch sehr beliebt, was ich gut nachvollziehen kann. Dennoch würde ich es auch begrüßen, wenn hierzulande mehr TV-Spots gezeigt werden würden, da es meiner Meinung nach in letzter Zeit eher selten neue Spots gab.

Quelle: www.gamedaily.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele