Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ultimate Brain Games – Erste Infos und Screenshots


1 Bilder Ultimate Brain Games – Erste Infos und Screenshots
Der Publisher Telegames hat ein weiteres Spiel für den Game Boy Advance angekündigt. Die „Ultimate Brain Games“ genannte Compilation enthält gleich acht weltbekannte Spiele, bei denen man relativ viel denken muss (daher kommt natürlich auch der Name). Auf dem Modul findet man Umsetzungen von Schach, Dame, Schiffe versenken, Vier gewinnt, Backgammon, Mahjong, Domino und Reversi. Alle Games werden in einer ansatzweise dreidimensionalen Grafik dargestellt. Damit alle GBA-Besitzer zufrieden sein können gibt es zehn Schwierigkeitsgrade (Neuling bis Experte) zur Auswahl. Zu Beginn hat man acht verschiedene Charaktere als Alter Ego zur Verfügung, aber im Laufe des Spiels können auch noch ein paar weitere freigeschaltet werden. Darüber hinaus darf man auch eine eigene Spielfigur erschaffen. Dafür gibt es unter anderem einen speziellen „Gesichtsgenerator“. Auch für die Ohren der Spieler wir einiges geboten und die Musikstücke von Ultimate Brain Games dauern zusammen etwa eine Stunde. Während der Partien und auch zwischendurch kann man speichern, so dass keine Spielstände und Statistiken verloren gehen. Abgesehen vom Spiel gegen den Computer gibt es auch die Möglichkeit über das Linkkabel gegen einen menschlichen Kontrahenten anzutreten und erfreulicherweise braucht man dafür nur ein einziges Modul. Ein genauer Relesatermin wird nicht genannt, aber wie es aussieht soll die Spielesammlung schon im zweiten Quartal erscheinen (wohl erst mal in den USA). Bei Puissance Pocket findet man schon fünf erste Screenshots auf denen einige der Games zu sehen sind.

Ceilans Meinung:
Wenn man bedenkt dass zum Beispiel Schach-Simulationen nur ein einziges Spiel zu bieten haben ist diese Compilation natürlich ein echtes Schnäppchen. Aber ich denke trotzdem nicht, dass die Sammlung viele Leute ansprechen wird. Die Präsentation scheint ja für Denkspiel-Verhältnisse gar nicht so übel zu sein, aber wirklich spannend ist das Ganze dann doch nicht. Ganz praktisch finde ich den Multiplayermode mit einem Modul, denn dieses Feature ist immer wieder ein netter Service. Wobei man, wenn man sowieso einen Mitspieler gefunden hat, dann auch gleich das Schachbrett oder einen Zettel Papier für die Spiele benutzen könnte :) (zumindest wenn man nicht gerade unterwegs ist). Für einsame Leutchen ist Ultimate Brain Games wahrscheinlich am besten geeignet, denn der GBA spielt immer mit *g* Ich werde mir das Game jedenfalls nicht kaufen, aber GBA-Besitzer die auf die genannten Spiele stehen können es sich ja mal anschauen.

Quelle: www.puissance-pocket.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele