Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Torus Games entwickelt "The Recruit"


1 Bilder Torus Games entwickelt
Das Genre des First-Person-Schooters scheint auf dem GameBoy Advance immer beliebter zu werden. Den Anfang machte bekanntlich die Umsetzung des Klassikers Doom und schon bald darauf folgen Spiele wie Ecks vs. Sevre oder auch Dark Arena. Wie man nun gestern wieder lesen konnte wird bald ein weiteres Klassikerspiel auf dem GBA spielbar sein, das Spiel mit den Fürsten – Duke Nukem Advance. Noch ist das Spiel in Entwicklung, wird aber bald fertig sein (soll am 13. August in den USA erscheinen), doch schon jetzt kündigt die Firma Torus Games die das Duke Spiel entwickeln ein neues Spiel an.

Der neueste Ableger von Torus Games wird den Namen The Recruit haben, was in der Übersetzung dann am ehesten mit „Der Rekrut“ angegeben werden kann. Das ist auch gar nicht so weit gefehlt, denn man übernimmt in dem Spiel einen gerade frisch rekrutierten CIA-Agenten, der auf den Namen James Clayton hört. Die CIA hat für ihn auch schon einen ganz heiklen Fall bereit. Denn er soll den Diebstahl an einem sehr wichtigen Informatikprogramms mit allen Mittel verhindern. Wie es sich für einen solchen 3D Shooter gehört, heißt mit allen Mittel wirklich auch mit allem, was das Waffenarsenal so hergibt. Der eher vorsichtigere Spieler wird sich mit dem Scharfschützengewehr in diesem Spiel wirklich wohl fühlen, aber auch auf durchschlagskräftigere Waffen wie einen Raketenwerfer darf man zurückgreifen und den Feinden das fürchten lehren. Diverse Modi sollen den Spieler bei Laune halten. Natürlich darf da dann auch der Multiplayermodus nicht fehlen. Mit bis zu drei weiteren Freunden kann man per Link-Kabel zu den Waffen greifen. Ob man dazu nur ein Modul oder mehrere braucht, ist noch nicht bekannt, genauso wenig wie die anderen Modi. Leider scheint der Entwickler noch keinen Publisher gefunden zu haben, doch bis zum Ende des Jahres soll das Spiel fertig gestellt sein. Vielleicht wird dann ja Take 2, die auch ihr Duke Nukem Advance vertreiben, das Spiel veröffentlichen.
Passend zu den Informationen hat man auch gleich die ersten Bilder zum Spiel veröffentlicht. Auf den insgesamt zehn Bilder kann man schon diverse Umgebungen entdecken. In dem Spiel wird es sowohl Indoor aus auch Outdoorszenen geben. So begibt man sich in die Wohnhäuser, Lagerhallen aber auch Vorhäfen, in denen jede menge Kisten herumstehen. Waffenmäßig sieht es auf den Bilder aber genauso mager aus wie mit Gegnern. Nur wenig ist davon zu sehen. Alle Bilder findet ihr über den Quelllink.

perfect007s Meinung:
Und wieder einmal bekommen wir einen 3D Shooter auf dem GameBoy Advance. Dieses mal hat man sich aber wenigstens die Mühe gemacht, ein ganz neues Spiel zu entwickeln. Die meisten 3D Spiele waren ja bisher eher Umsetzungen wie Doom oder Wolfenstein. Somit dürfte das Spiel auch storytechnisch was neues bieten. Aber auch grafisch scheint man hier auf dem neuesten Stand zu sein. Denn die Bilder sehen schon jetzt recht gut und detailliert aus. Das Spiel sollte man als Action und Schooterfan auf jeden Fall mal im Auge behalten

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Spiele