Login
Passwort vergessen?
Registrieren

The Vatz - Erste Screenshots


1 Bilder The Vatz - Erste Screenshots
Das Entwicklerteam Beenox aus dem kanadischen Quebec hat gerade ein neues Spiel angekündigt, das im nächsten Monat im Zuge der Electronic Entertainment Expo (E3) vorgeführt werden soll. Es handelt sich um ein Game mit dem seltsamen Namen "The Vatz" (oder "The VATZ" wie es auf der passenden Homepage genannt wird). Bis jetzt wurde nur eine PC-Umsetzung angekündigt, wobei die Leute von Beenox bisher auch schon an diversen Spiele für verschiedene Konsolen und den Mac gearbeitet haben (zum Beispiel The Grinch oder Bugs Bunny Lost in Time). The Vatz wird als eine Mischung aus Strategie und Puzzle mit Rollenspiel-Elementen beschrieben. Das Spiel ist offensichtlich in einem Science Fiction-Szenario angesiedelt. Bis jetzt werden noch kaum Details zum Game verraten, weil es eben erst auf der E3 richtig präsentiert werden soll, aber dafür wurden auf der Homepage schon einige interessante Details zur dazugehörigen Engine veröffentlicht, die anhand von passenden Screenshots genauer erklärt werden. Auf den Bilder sind außerdem schon Umgebungen, Figuren und Waffen aus dem eigentlichen Spiel zu sehen. Ein Releasetermin für das Spiel wird im Moment wie nicht anders zu erwarten noch nicht genannt.
Die Engine heißt "Goliath" und sie ist eine Eigenentwicklung von Beenox. Unter anderem werden angeblich fantastische und vor allem realistische Licht- bzw. Schatten-Effekte geboten. Dabei werden mehrere Lichtquellen und die Art des Lichts berücksichtigt und in den Umgebungen oder auf den animierten Objekten sind dann die passenden Schatten zu sehen. Ein fortschrittliches Kollisionssystem sorgt dafür dass auch die Effekte der Waffen sehr lebensecht wirken. Mit einem Flammenwerfer kann man so eben nicht durch eine Wand hindurch angreifen, während ein Raketenwerfer die gesamte Mauer oder alle möglichen anderen Objekte zerlegt. Weitere Features der Engine sorgen dafür dass zum Beispiel mehrere Animationen ohne Probleme kombiniert werden können. Auf den Screenshots ist beispielsweise ein Charakter zu sehen, der gleichzeitig läuft und schießt. Dabei werden angeblich sämtliche Knochen berücksichtigt. Die Goliath-Engine unterstützt mehrere Kameras gleichzeitig, so dass etwa mehrere kleine Fenster für Überwachungskameras oder Seitenspiegel in einem Rennspiel eingebaut werden können. Dadurch wird auch ein schneller Multiplayermode im Splitscreen möglich. Alle diese Features sind wie gesagt auf den Screenshots zu sehen. Die Homepage findet man hier: www.beenox.com/vatz/index.html

Ceilans Meinung:
Ich glaube die Screenshots werden Luigi nicht gefallen. Die sind nämlich ganz schön dunkel ;) Dafür sind die ganzen Lichteffekte und Schatten aber sehr gut zu erkennen und das Szenario des fertigen Spiels wird wohl auch eher düster sein. Schade dass noch keine Informationen zur Story oder anderen Themen veröffentlicht wurden. Und das mit der Mischung der verschiedenen Genres hört sich auch noch sehr ungenau an. Zu den auf der Homepage genannten Strategie-, Rätsel- und Rollenspiel-Elementen kommt wohl auch noch eine Portion Action. Man kann nur hoffen dass die einzelnen "Bauteile" geschickt verbunden werden. Wie so oft kann man nur auf die E3 warten. Irgendwie erinnern mich die Bilder teilweise an das neue Spiel zu The Thing. Das muss wohl am Flammenwerfer liegen.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele