Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Telekom will Videospiele verkaufen


1 Bilder Telekom will Videospiele verkaufen
Bereits vor einigen Tagen kamen erste Gerüchte auf, wonach die Deutsche Telekom in Zukunft nicht nur gelegentlich PC-Hardware, sondern auch dauerhaft Spielesoftware in ihren T-Punkt Fillialen anbieten will. Gegenüber dem Branchendienst MCV brachte der Konzern nun erstmals auch offiziell etwas Licht in die Gerüchteküche. Überraschenderweise bestätigte man zu allerst definitiv die Aufnahme von Sonys PS2 ins T-Punkt Sortiment. Da diese auch hierzulande in wenigen Monaten onlinefähig sein werde, sieht man die Konsole offenbar als ideales Vehikel um die Vermarktung der T-DSL Anschlüsse weiter in Schwung zu bringen. Hierzu würde auch passen, das man ebenfalls zumindest überlegt, die wesentlich offensiver auf Online ausgerichtete XBox ebenfalls ins Sortiment aufzunehmen. Der dritte Mitspieler im Konsolen-Dreikampf, Nintendo, scheint dagegen aller Wahrscheinlichkeit nach nicht auf das Interesse der Telekom zu stoßen.

HALLofGAMEs Meinung:
Hunderte von Milliarden an Anlegervermögen vernichtet und jetzt sollen Videospiele es retten? Sachen gibts, die gibts gar nicht! Mal ehrlich: Wer von uns würde demnächst seine Games wohl im T-Punkt kaufen? Höchstens mal, wenn einen attraktive Angebote locken sollten, aber ausgerechnet dafür ist die Telekom mit ihren T-Punkten ja nun gerade nicht bekannt. Und wenn ich an "meinen" T-Punkt um die Ecke denke, insbesondere an seine, in ihrer ureigenen Domäne Telekommunikation schon nicht besonders motivierten Mitarbeiter, dann kann ich mir lebhaft vorstellen, wie sehr die sich freuen werden, jetzt auch noch Videospielehändler zu werden! Aber vielleicht klappts ja und man könnte die neue Geschäftsidee der Telekom sogar noch ausbauen. Also ich persönlich trinke sicher auch während des Onlinespielens gerne mal ein Glas Cola und knabbere ein paar Salzstangen... "T" wie "Trinkhallenpunkt" wäre doch auch was, ein Saftladen ist die Telekom doch ohnehin schon längst.

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele