Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Superman – Erste Infos und Screenshots


1 Bilder Superman – Erste Infos und Screenshots
Superhelden und andere Comicfiguren scheinen bei den Entwicklern zur Zeit wieder sehr beliebt zu sein, was wahrscheinlich auch daran liegt dass mit dem Game Boy Advance eine (zumindest scheinbar) besonders gut geeignete Plattform vorhanden ist. Während Spiderman bald schon sein zweites GBA-Abenteuer überstehen muss, das ja passend zum neuen Film erscheint, wurde bisher noch kein Superman-Spiel erwähnt. Doch wie jetzt bekannt wurde möchte Infogrames nicht nur die zwei bereits bekannten Games für die Xbox sowie die Playstation 2 sondern auch eine passende Handheld-Umsetzung auf den Markt bringen. Zu diesem Spiel sind nun die ersten Informationen und vor allem auch einige Screenshots aufgetaucht. Beim Wort „Superman“ denken viele Leute sicherlich gleich an das legendäre (weil unglaublich schlechte) Spiel für das Nintendo 64, aber diesmal soll wie so oft alles viel besser werden. Das Game mit dem vollen Namen „Superman: Countdown to Apokolips“ wird von Crawfish Interactive entwickelt und dieses Team hat immerhin schon den beliebten Egoshooter Ecks vs. Sever und andere Game Boy Advance-Spiele veröffentlicht. Das neue Spiel basiert auf der aktuellen Superman-Zeichentrickserie, die zur Zeit im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Das gleiche gilt übrigens auch für das neue Playstation 2-Game „Superman: Shadow of Apokolips“. Ansonsten gibt es aber offensichtlich kaum Parallelen was das Gameplay betrifft. Und man bekommt es wohl jeweils mit anderen Superschurken zu tun. Der unwirtliche Planet Apokolips ist jedoch in beiden Spielen von Bedeutung, denn von dort stammen die Bösewichter gegen die Superman kämpfen muss. Außerirdische Agenten haben sich mit Bruno Mannhein sowie dessen Gang verbündet und mithilfe von hypermodernen Waffen wollen sie den tapferen „Mann aus Stahl“ ausschalten. Während Superman gerade die bösen Gangster verprügelt wird seine Freundin Lois Lane entführt und zu allem Übel ist auch noch seine Erzfeindin Livewire aus dem Gefängnis ausgebrochen. Es gibt also wieder einmal viel zu tun und man muss sich nicht über mangelnde Action beklagen. Anders als die meisten Lizenzspiele ist Superman kein Jump&Run sondern ein Actiongame mit isometrischer Perspektive und einigen Prügelgame-Elementen. In den insgesamt neun Levels (die alle in Metropolis angesiedelt sind) muss man so zahllose Feinde vernichten und dabei kann Superman natürlich nicht nur seine Fäuste und Fußtritte einsetzen sondern vor allem auch seine besonderen Fähigkeiten. So kann der Held etwa fliegen oder Gegner mit seinem eisigen Atem einfrieren. Als nettes Extra wird als Ergänzung zum Storymode auch noch ein Mehrspielerteil für bis zu vier Teilnehmer geboten. Dabei müssen dann eben nicht irgendwelche Schurken sondern die anderen Spieler ausgeschaltet werden (eine kooperative Variante ist anscheinend nicht geplant). Superman : Countdown to Apokolips soll wahrscheinlich im Sommer in den USA erscheinen. Auf den Screenshots sind einige Umgebungen und die passenden Feinde zu sehen.

Ceilans Meinung:
Man kann nur hoffen dass dieses Game Boy Advance-Spiel wirklich viel besser wird als die Nintendo 64-Version. Bei Comicumsetzungen muss man eigentlich immer etwas misstrauisch sein, denn meistens kommen bestenfalls mittelmäßige Games dabei heraus. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, aber bis jetzt kam das eben noch nicht besonders oft vor. Was das Gameplay betrifft scheint Superman nicht gerade anspruchsvoll zu sein und ich fürchte fast dass das Spiel dadurch zu langweilig wird. Den Screenshots nach zu urteilen sind die Umgebungen jedenfalls nicht besonders abwechslungsreich gestaltet und neun Levels sind irgendwie ein bisschen wenig. Vielleicht sind die Abschnitte dafür besonders groß, aber die reine Anzahl hört sich zumindest nicht gerade beeindruckend an. Für Fans der Serie könnte das Game sicherlich interessant werden, aber andere Spieler sollten wohl erst mal auf genauere Informationen warten.

Quelle: gba.nin-xtreme.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele