Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Super Bubble Pop: Erste Infos und Screenshots


1 Bilder Super Bubble Pop: Erste Infos und Screenshots
Sind bereits die diversen Konsolen und Handhelds mit Puzzlespielen jeglicher Art – mehr oder weniger – bestens versorgt, bietet die XBox dieses Vergnügen bisher noch nicht. Das man aber zukünftig auch mit Microsoft’s Konsole passenden Rätselspaß erleben kann, dafür will jetzt „Jaleco Entertainment“ sorgen, welche nun dieser Tage „Super Bubble Pop“ für die XBox angekündigt haben.
Auffällig ist, schaut man sich die ersten Screenshots zum Game an, dass gewisse Parallelen zu dem Klassiker „Bust-A-Move“ nicht von der Hand zu weisen sind. Allerdings verweist man auch gleichzeitig darauf, dass „Super Bubble Pop“ ein eigenständiges Spiel ist und mit dem Klassiker – außer der Optik – nicht viel gemein haben wird.
Das Spielprinzip wird sich in seinen Grundzügen recht einfach darstellen. So wird der geneigte Spieler eine von gesamt fünf verschiedenen Figuren wählen, mit denen es dann in die bunte Ballschlacht geht. Hier wird der Gamer dann eine Vielzahl an Reihen vorfinden, die sich aus verschiedenfarbigen Kugeln zusammen setzen. Diese gilt es dann mittels ebenfalls verschiedenfarbiger Kugeln, die in bzw. an die Reihen geschossen werden müssen, abzuräumen. Hierbei sollte man dann möglichst schnell und effektiv handeln, denn die bereits vorgegebenen Reihen werden sich langsam aber sicher in Richtung eigene Figur bewegen. Ist man dann nicht schnell genug, wird die Figur schlichtweg erdrückt.
Um die passenden Treffer erzielen zu können, kann die gewählte Figur vertikal nach links oder rechts bewegt werden. Somit kann der Spieler entsprechend dirigieren, wo welche Kugel abgesetzt werden soll. Ein nicht unwichtiger Aspekt, da sich die Kugeln nur gerade an Farbreihen abschießen lassen. Hat man sich drei mal erfolgreich geschlagen, kommt man automatisch ins nächste Level.
Um die ganze Sache ein wenig spannender oder auch einfacher zu machen ;), wird man pro Stage auch die Möglichkeit haben verschiedene Goodies einzusetzen. Diese ermöglichen es u.a., dass man die Kugelreihen für eine Weile einfriert, so dass man bequem das Abräumen vornehmen kann. Darüber hinaus besitzen die fünf verschiedenen Charaktere über eigene Fähigkeiten, die sich für das Abräumen durchaus nutzbringend einsetzen lassen.
Gesamt wird „Super Bubble Pop“ nicht wie eigentlich üblich, mit zahlreichen Spielmodis aufwarten. Vielmehr wird man sich lediglich mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden auseinandersetzen müssen und zum Einspielen erhält man diverse Trainingslevel.
Interessant auch die musikalische Untermalung des Spiels! Hier wird darauf verwiesen, dass man die Musik völlig an die Charaktere angepasst hat, was nichts anderes heißt, als das man sich hier dem Techno-Pop verschrieben hat.
Wie eingangs erwähnt, kann man sich auch bereits die ersten Screenshots zum kommenden Puzzlegame ansehen, die mit folgendem Link erreicht werden können: http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?channel_id=73&object_id=494563&adtag=network%3Dign%26site%3Dxbox%26genre%3Dpuzzleviewer%26pagetype%3Darticle&page_title=Super+Bubble+Pop+Hands-On
Ein passender Release ist bereits auch genannt worden, und dieser wird mit dem 30. Dezember 2002 angegeben.

Van_Helsings Meinung:
Puzzlegames sind ja ab und an ganz nett, wobei die meisten eher im Mehrspielermodus erst richtig Spaß machen. Somit wage ich es und melde dezente Zweifel an, denn Mehrspielermodi scheint man ja bei „Super Bubble Pop“ nicht zu bieten, was ich sehr schade finde. Optisch gesehen macht das Game nämlich einen recht guten Eindruck und ich denke, spielerisch dürfte es in jedem Fall durch seine Einfachheit bestechen. Aber wenn man sich dazu entschlossen hat, keinen Mehrspielermodi zu integrieren, wird dieses Game sicherlich nur was für echte Puzzlefans werden.

Quelle: xbox.ign.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele