Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sony will Spieleverkauf mit Hilfe von Filmen steigern


1 Bilder Sony will Spieleverkauf mit Hilfe von Filmen steigern
Sony plant stärker von Synergie Effekten zwischen ihrer Film und Elektroniksparte zu profitieren.Dies zeigte sich beim Spider Man Film.Der Erfolg des Films der Sony Tochter Columbia Pictures machte Paralellen zu den Verkaufzahlen des PS2 Spiels deutlich.Activision konnte das gleichnamige Spiel zum Film zeitgleich veröffentlichen.

Bei Sonys neuen Actionfilm XXX/alias"Triple X") konnte dieses Ziel allerdings nicht erreicht werden da der Film diese Woche in den US Kinos startet und das Spiel nicht rechtzeitig fertig war.
Sony verriet an dieser Stelle dennoch welcher Filmheld zu welcher Konsole geht.Zum Beispiel brüllt Protagonist Handar Cage(gespielt von Vin Diesel) bei einem Stunt"Thing Playstation".

Activisions Vize Will Kassoy bestätigte das man mit der Entwicklung von Konsolenversionen die dann mit dem Kinofilm gemeinsam erscheinen sollen begonnen hat.

Gamys Meinung:
Den Erscheinungstermin von Games zum Kinofilm mit dem Erscheinungstermin des Films zu koppeln finde ich eine gute Marketingidee von Sony.So pushen Film und Game sich gegenseitig.Aber Sony ist als Marketingspezialist nun mal bekannt.Im Film durch solche Rufe wie Thing Playstation halte ich dagegen eher für Schleichwerbung.Aber wenns funktioniert...

Quelle: www.heise.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele