Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sony mit 2 Weltpremieren auf der Games Convention


1 Bilder Sony mit 2 Weltpremieren auf der Games Convention
"Nicht kleckern, sondern klotzen" scheint das Motto des Konsolenmarktführers Sony beim Auftritt auf der erstmals stattfindenden Games Convention in Leipzig zu sein. Auf insgesamt 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden neben Games wie Time Crisis 2 oder Formel Eins 2002 auch zahlreiche demnächst erscheinende PS 2 Highlights vorgestellt ( unter anderem: The Getaway, Ratchet & Clank, Sly Raccoon, Primal, Kingdom Hearts, Tekken 4). Und damit nicht genug, sogar mit zwei waschechten Weltpremieren wertet Sonys Deutschlandsniederlassung das neue Messe-Event auf! Hierbei handelt es sich um "This is Football 2003" und "World Rally Championship 2002", die bei der Gelegenheit erstmals präsentiert werden. Auf großes Publikumsinteresse dürfte, anders als die auf 300 Besucher beschränkte Stand-Party, auch der "Best PS2 Gamer wanted" Wettbewerb sein, bei dem als Hauptpreis immerhin ein Mitsubishi Pajero winkt. Wem der Kampf um die Krone für den besten PS2 Gamer eine Nummer zu groß ist, der kann alternativ auch an Wettbewerben wie einer Online-Game-Competition und einem Racing-Event teilnehmen, oder ganz passiv Live-Acts und DJ-Sets genießen.

HALLofGAMEs Meinung:
Für die einen -Nintendo- ist die Games Convention- keine Überlegung wert. Die anderen – Marktführer Sony- ziehen dafür die große Show ab. Auch wenn ich zumindest „This is Football 3“ nicht so interessant finde, finde ich es schon bemerkenswert, das eine deutsche Messe mit zwei Weltpremieren aufgewertet wird. Ich denke, so kurz nach dem GameCube Start hätte es auch Nintendo gut angestanden, bei dieser Gelegenheit ordentlich dagegenzuhalten!

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele