Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sony klagt gegen Modchip


1 Bilder Sony klagt gegen Modchip
Bald sollte er kommen, der Messiah-Modchip für die Playstation 2, der Final-Chip, auf den alle gewartet haben. Er ermöglicht sowohl das Abspielen von Kopien (sowohl auf CD als auch auf DVD) als auch von Original-Importen ohne eine separate Boot-CD. Sony hat jetzt jedoch mit einer Unterlassungsklage gegen Channel Technology gekontert. Sie behaupten, dieser Chip diene nur zum Abspielen von Kopien.
Bis die Sache geklärt ist, wurden auf der CT-Homepage alle Infos über den Messiah entfernt.

Theos Meinung:
Ja, ja. Ohne die kopierten Spiele wäre die Playstation 1 meiner Meinung nach nicht so erfolgreich gewesen. Bei der PS 2 war Sony etwas schlauer, aber nach mehreren halbfertigen Chip und diversen Boot-CDs sollte nun der Final Chip kommen. Aber nein, nicht mit Sony. Man kann ja nicht nur böses damit anstellen. Ich würde mir sofort MGS2 als US-Version kaufen, doch leider kann ich die nicht spielen. So muss ich noch über 2 Monate warten.
Ich glaube jedoch nicht, dass Sony damit durchkommt, ein Chip der keinen Sourcecode von Sony verwendet, ist rechtlich gesehen erlaubt. Also gebe ich die Hoffnung auf den Erlöser nicht auf!

Quelle: www.heise.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele