Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sega hält an Multiplattform-Strategie fest


1 Bilder Sega hält an Multiplattform-Strategie fest
Wie Sega-Präsident Hideki Sato in seiner Eröffnungsrede der CEATEC 2002 (Combined Exhibition of Advanced Technologies-Providing Image, Information and Communications) in Japan verkünden lies, wird Sega weiterhin die Strategie verfolgen, Spiele auf allen der next-generation-Konsolen zu veröffentlichen und sich nicht auf eine Plattform spezifizieren.

Ausserdem sprach Sato auch die Online-Entwicklungen von Spielen an. " Es gab noch nie ein einfaches Geschäftsmodell für Online-Spiele". Weiterhin Sato: " Wir haben schon 1992 erste Onlinespiele auf dem Sega Megadrive angeboten und sind gescheitert. Die gleiche Situation galt beim Sega Saturn ebenfalls, welcher auch Online-tauglich war."

Eye Carambas Meinung:
Erstens finde ich es gut, dass Sega an der Multiplattformstrategie festhält und so keine Konsole vernachlässigt.

Zu dem Thema Online: Ich denke mal, es wird sich nur langsam ein ausgeklügeltes Online-Netz entwickeln und realisieren. Microsoft ist mit Xbox-Live auf einem sehr guten weg, hoffentlich bleibt das so...

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele