Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Roughnecks: erste Infos und Screenshots


1 Bilder Roughnecks: erste Infos und Screenshots
Das aus Deutschland stammende Entwicklerteam „Similis“ dürfte vielen PC-Zockern durch das recht erfolgreiche Spiel „BeamBreakers“ ein Begriff sein. Mit reichlich Schlagzeilen bedacht, sicherten sich die Mannen einen durchaus guten Ruf, den man jetzt mit einer neuen Spiele-Entwicklung stabilisieren bzw. erweitern möchte, und das nicht nur im PC-Sektor.
„Roughnecks“ heißt das neuste Projekt von „Similis“ und wird dem geneigten Spieler ein 3D-Echtzeit-Strategiespiel präsentieren. Basierend auf der erweiterten „SIMotion Engine“ wird das Spiel für den PC aber auch für alle Next-Generation Konsolen erscheinen.
Für die Entwicklung selber legt man sehr großen Wert darauf, dass man in jedem Fall konkurrenzfähig zu anderen 3D-Shooter aber auch 3D-Action-Adventuren werden wird. Dank der Engine haben die Entwickler die Möglichkeit, Licht und Schatten, Partikeleffekte aber auch Motion Blurs und Bump Mappings in das Spiel zu integrieren. Und das man hier einiges zu leisten fähig ist, zeigt sich bei den ersten veröffentlichten Screenshots. Diese kann man sich auf der schon online gestellten Website zum Spiel begutachten. Zur Website, die noch viele weitere interessante Informationen – neben den hier genannten – bietet, kommt man mit folgendem Link: http://www.planetroughnecks.com/frameset.htm .
Nimmt man die bisher bekannten Informationen genauer unter die Lupe, wird man sehr schnell feststellen, dass „Roughnecks“ nicht wirklich als reines 3D-Echtzeit-Strategiespiel bezeichnet werden kann. Viele weitere – bewährte – Spielelemente werden vertreten sein. So verfügen die Charakter über grundlegend verschiedene Eigenschaften, die man – ähnlich dem Rollenspiel – im Verlauf weiter auf- und ausbauen kann. Dazu besteht für die Figuren weiter die Möglichkeit, sie unterschiedlichst mit Ausrüstungsgegenständen (Waffen, etc.) zu bestücken, so dass man seine Truppen Vielfältig nutzen kann.
Besonders hervor hebt man das „Roughnecks“ Kampfsystem, welches dem Spieler wohl neue Möglichkeiten bieten soll. So heißt es, dass man sich in Echtzeit absolut frei in jede nur erdenkliche Richtung bewegen kann, dazu ducken, Granaten werfen, usw., so dass man damit auf diverse Art und Weisen sein Kampfziel erfolgreich erreichen kann. Erleichtert werden sollen die Kämpfe durch eine freipositionierbare Kamera – die aber gleichfalls auch feste Blickwinkel integriert haben wird. Aufgrund dieser Möglichkeiten versprechen die Entwickler, dass man speziell in den Kampfeinsätzen nicht, wie schon in anderen Spielen vorgekommen, den Überblick verliert.
Das es dem Spieler aber nicht zu einfach gemacht wird, werden die Polygongegner mit einer hohen KI ausgestattet werden. Wobei man auch hier auf unterschiedlichste Formen treffen wird. So heißt es, dass man auf Widersacher trifft, die man recht leicht durchschauen und damit besiegen kann, aber man wird auch auf „Intelligenzbestien“ treffen, die sich ggf. sogar zurück ziehen und eine neuen Angriff formieren. Hier sehe man eine gewisse Herausforderung für den Spieler, da sich so die Situationen nicht gleichen werden und immer wieder neue Aufmerksamkeit fordern.
Bisher leider völlig unklar ist, wann „Roughnecks“ erscheinen wird. Ableitungen bzw. Vermutungen sind aktuell auch noch nicht zu machen, da der Entwicklungsstand selbst nicht bekannt gegeben worden ist. Sehr wahrscheinlich ist aber, dass wir uns wohl noch bis nächstes Jahr gedulden müssen.

Van_Helsings Meinung:
Persönlich macht das Spiel aufgrund seiner bisherigen Informationen sowie auch aufgrund des Bildmaterials einen sehr guten Eindruck. Die gebotenen Möglichkeiten versprechen eine ganze Menge und ich verstehe es nicht wirklich als „Strategie-Spiel“. Vielmehr, so sehe ich es, verbirgt sich hinter „Roughnecks“ eine gute Kombination aus diversen Spielformen, was generell – so denn man nicht festgelegt ist – für viel Abwechslung sorgen sollte. Auf jeden Fall werde ich das Spiel weiter im Auge behalten und dessen Entwicklung verfolgen.

Quelle: www.gameplex.ch

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele