Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Privateers Bounty: Age of Sail 2 – Neue Screenshots


1 Bilder Privateers Bounty: Age of Sail 2 – Neue Screenshots
Zum neuen Strategiespiel des russischen Entwicklers Akella wurden jetzt einige frische Screenshots veröffentlicht. Privateers Bounty sollte ursprünglich ein Addon zu „Age of Sail 2“ werden, aber nun wird es doch als eigenständiges Spiel erscheinen. Das Game entführt die Spieler in die Zeit der Piraten und Segelschiffe. In dieser romantischen aber auch rauen Welt warten praktisch überall die verschiedensten Abenteuer auf die tapferen Seefahrer. Die Kämpfe zwischen den unterschiedlichen Schiffen sind von besonderer Bedeutung und taktisches Vorgehen spielt eine wichtige Rolle. Die Missionen sind abwechslungsreich und man muss zum Beispiel ein Handelsschiff eskortieren oder eine Stadt verteidigen. Die drei Kampagnen in Privateers Bounty werden offensichtlich nichtlinear sein, so dass man unter anderem auch verschiedene Endsequenzen zu sehen bekommt. Insgesamt können mehr als zwanzig Einheiten genutzt werden und darunter sind auch eher ungewöhnliche Exemplare wie etwa ein primitives U-Boot oder ein Heißluftballon. Die verbesserte Grafikengine zaubert hübsche dreidimensionale Umgebungen und coole Effekte auf den Bildschirm und das Physiksystem sorgt für zusätzlichen Realismus. Trotzdem soll das Spiel schon auf relativ schwachen Rechner laufen (auf der Homepage werden 200 MHz für den Prozessor und 32 MB RAM als Mindestanforderungen genannt). Wie es aussieht kann man mit Hilfe eines einfach zu bedienenden Editors eigene Szenarien oder ganze Kampagnen entwerfen. Darüber hinaus kommen auch die Multiplayerfans nicht zu kurz und im LAN oder Internet (mit Game Spy Arcade-Support) können bis zu sechzehn Spieler gegeneinander antreten. Privateers Bounty soll wohl schon Ende März erscheinen. Wobei leider nicht gesagt wird für welche Länder das gilt. Auf den neuen Screenshots sind unter anderem verschiedene Schiffe zu sehen.

Ceilans Meinung:
Ich finde den Releasetermin auf der russischen Seite sehr niedlich: „1nd quater of 2002“ :) Lustig. Privateers Bounty scheint ein ziemlich interessantes Spiel zu sein was die Thematik angeht. Piraten und Segelschiffe sind zur Zeit ja nicht gerade in vielen Games zu sehen und dieses Spiel ist vielleicht mal eine nette Abwechslung zu den vielen Strategiespielen, die sich fast ausschließlich auf die Landeinheiten konzentrieren. Optisch macht das Spiel auch schon einen relativ gelungenen Eindruck, wobei man bei so viel Wasser natürlich nicht besonders viele Details zu sehen bekommt was die Umgebung betrifft. Dafür sehen die Schiffe aber recht hübsch aus. Ich weiß leider nicht ob der Releasetermin auch für Mitteleuropa gilt, aber bei Turtled war nur diese eine Angabe zu finden.

Quelle: www.xaos.ru

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele