Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Portabler Monitor jetzt auch für die X-Box


1 Bilder Portabler Monitor jetzt auch für die X-Box
Die erste Spielekonsole die mit einem tragbaren Monitor für Furore gesorgt hatte, war ja die PSone. Nach den Erfolgen mit diesem Monitor sind solche Hersteller wie 4Gamers nachgezogen und haben auch für die Next-Generation-Konsolen GameCube und Playstation 2 die passenden Fernseher entwickelt. Für die doch sehr große Spielekonsole X-Box gab es bisher noch keine Ankündigung solch eines Features. Dies hat sich nun geändert. Der sehr erfolgreiche Hardware-Hersteller Interact hat soeben informiert das sie gerade dabei wären einen mobilen Monitor für die X-Box zu entwickeln. Die Größe des Monitors soll bei 4 - 5,4 Zoll liegen, genaueres hierzu ist nicht bekannt. Sonst soll er noch Stereolautsprecher, Anschlüsse für Kopfhörer sowie Autoadapter bieten. Ein Bild von dem Monitor gibt es leider noch nicht zu sehen. Zur Zeit sei nur geplant diesen unbenannten Monitor im September diesen Jahres in den USA auf den Markt zu bringen, wann wir die Gelegenheit haben werden mobil X-Box spielen zu können, ist hingegen noch nicht bekannt.

Hazuki-Sans Meinung:
Ich glaube nicht das Interact mit diesem Monitor den erwünschten Umsatz erzielen wird. Die X-Box ist auf Grund ihrer enormen Größe die bisher ungeeigneteste tragbare Konsole. Sie ist ja schon allein so groß und schwer wie ein Videorekorder, also zu groß. Man könnte so eine Kombination aus X-Box & Monitor als PC und eine Kombination aus GameCube & Monitor als Laptop ansehen. In diesem Punkt ist und bleibt die X-Box der Verlierer, aber es ist auch nicht so schlimm, da es eh nicht so viele Spieler gibt die sich wirklich so was zulegen.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele