Login
Passwort vergessen?
Registrieren

PlayStation Pads für den Gamecube.


1 Bilder PlayStation Pads für den Gamecube.
Laut Eurogamer hat der Peripherie-Hersteller Nyoko nun den "PlayCube" angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Adapter, mit dessen Hilfe die Controller der PlayStation Konkurrenz (und möglicherweise weitere, nicht näher benannte Pads) an Nintendos GameCube benutzt werden können. Erfreulicherweise soll das praktische Zubehör für unter 10$ in den Handel kommen. Mit dem "PlayCube" rundet Nyko seine Palette an preiswertem Third-Party Zubehör (z.B. Storagelösungen für Spiele, Speicherkarten) für den Gamecube ab.

HALLofGAMEs Meinung:
Irgendwie muß man ja Geld verdienen. Was mir beim sehr unterschiedlich gestalteten Dreamcast Pad noch einleuchtend erschien, halte ich angesichts des gut designten Gamecube Pads für überflüssig. Allerdings könnte man sich so immerhin die teurere Anschaffung eines Zweitpads sparen.

Quelle: www.eurogamer.net

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele