Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Photo-Editing Software von Olympus für die Playstation 2


1 Bilder Photo-Editing Software von Olympus für die Playstation 2
Bevor Sony ihre Playstation 2 veröffentlicht hatte, wiesen sie auf die zukunftsfähigen Anschlüsse ihrer PS2 an. Sie hatten schon damals angekündigt gehabt, dass man an die Playstation 2 Festplatten, Kameras usw. anschließen können wird. Bisher geschah aber noch nicht allzu viel in diese Richtung. Zumindest noch nicht weltweit. Wie üblich werden die Japaner, egal ob es sich hierbei um Soft- oder Hardware handelt, immer bevorzugt werden. So sind schon längst Festplatten für die Konsole erschienen, auch kann man schon Final Fantasy 11 und andere Spiele in Japan online spielen und das seit geraumer Zeit. So hat nun wieder ein japanisches Traditionsunternehmen, Olympus, mit Sony eine Zusammenarbeit angekündigt. Olympus, bekannt als einer der größten Kamerahersteller der Welt, will nun eine neue Photo-Editing Software entwickeln, welche speziell auf die Leistungen der Konsole geschnitten ist. Wer dann im Besitz dieser Software sein sollte, kann von da an digitale Kameras oder externe Bilddatenträger von Olympus an die Playstation 2 via USB-Port anschließen und seine Fotos individuell bearbeiten. Olympus rechnet sich vor allem bei den jüngeren Kunden mit dieser Software große Chancen aus, doch dank des unkomplizierten Anschlusses, werden nach ihrer Ansicht auch Erwachsene mit PC-Trauma die Photo-Editing Software sofort in ihr Herz schließen. Es ist leider noch nicht bekannt wann, wo und zu welchem Preis diese Software erscheinen wird.

Hazuki-Sans Meinung:
Die Antwort auf meinen letzten Satz dürfte wohl lauten: 2002, Japan, 100 Euro( bzw. ??? Yen). Irgendwann werden aber auch wir mit diesen Exklusivitäten versorgt werden, denn umso mehr solcher Angebote in Japan erscheinen, desto mehr besteht die Chance das auch wir bald in den Genuss dieser Highlights kommen werden. Ich glaube aber nicht das Photo Editing-Software gerade DAS ist, auf das wir Europäer warten. In Japan kommt ja aber jeder Sch... an. Da fallen wohl jedem andere Dinge ein, die er gerne, ohne es sich importieren zu müssen, bei sich zu Hause stehen hätte.

Quelle: www.consol.at

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele