Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Online einkaufen mit dem Gamecube


1 Bilder Online einkaufen mit dem Gamecube
Kein Online mit dem Gamecube? Von wegen! Wenn schon erst einmal mit Nintendos Würfel in Europa nicht online gespielt wird, dann doch wenigstens eingekauft! Nintendo of Europe gab bekannt, daß zu diesem Zweck Magic Software's 250000$ teurer eDeveloper lizensiert worden sei. eDeveloper kann laut Akihiko Matsuo, seines Zeichens Informations Systems Manager bei Nintendo of Europe, sehr einfach an die neue Nintendo Hardware angepasst werden und wird es Nintendo erlauben, über verschiedene Geschäftsmodelle mit den Usern in Verbindung zu treten. Als sicher kann jetzt schon angesehen werden, daß Nintendo mithilfe von eDeveloper online Spielebestellungen entgegennehmen und abwickeln wird. Starten wird Nintendo mit diesem Service übrigens in Italien. Wann es soweit sein wird, ist leider noch nicht bekannt.

HALLofGAMEs Meinung:
Nicht spielen, aber schon einkaufen. Das ist mal wieder typisch, aber der Rubel muß eben auch online rollen. Und da lässt sich mit dem Spieleverkauf, besonders wenn man vielleicht mal das eine oder andere Schmankerl exklusiv über diesen Vertriebsweg verkauft, gerade im Falle von Nintendo ein gutes Geschäft machen. Warum auch nicht, hätte Sega mehr auf eCommerce gesetzt, würde die Dreamarena vielleicht noch länger leben.

Quelle: nintendo.cloudchaser.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele