Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Nintendo plant, GCN-Produktion nach China zu verlegen


1 Bilder Nintendo plant, GCN-Produktion nach China zu verlegen
In einem Aktuellen Bericht bei Reuters heißt es, dass Nintendo plant, die Produktion des GameCube von Japan nach China zu verlegen. Das würde dazu führen, dass die Produktionskosten des Cubes sinken würden und daraufhin natürlich auch eine Preissenkung stattfinden könnte. Die Konkurrenten PS2 und Xbox hätten dann arge Probleme mit dem GameCube-Preis mitzuhalten. Im Moment liegt der Verkaufspreis des GameCubes noch unter seinem Produktionspreis. Nintendo meint jedoch, man könne im aktuellen Geschäftsjahr trotzdem noch Profit einfahren, wenn man das gesteckte Ziel von 4 mio. Stück Hardware und 10 mio. Stück Software erreichen sollte.

GameSpys Meinung:
Eine Preissenkung des ohnehin günstigen GameCube-Preises würde Nintendo einen enormen Vorteil verschaffen. Und uns als Käufer würde es natürlich auch freuen :)

Quelle: cube.ign.com

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele