Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Nintendo hilft kleinen Entwicklern


1 Bilder Nintendo hilft kleinen Entwicklern
Nintendo wird kleinen Entwicklern 83.000 bis 166.000$ US-Dollar (umgerechnet ca. 180.000 bis 350.000 DM) für deren Gamecube-Projektezur Verfügung stellen. Damit hoffen sie, dass es die kleineren Teams, die laut Nintendo eher für ihre Innovation bekannt sind, leichter haben und noch bessere Gamecube-Spiele entwickeln können.

Sonikachus Meinung:
Guter Schachzug! Die Innovationen kommen wirklich meist von kleineren Entwicklungsteams, die dafür aber aus Kosten-Gründen am Personal sparen müssen, was sich oft auf die Qualität von Grafik und Sound auswirkt. So sorgt Nintendo für insgesamt gute Spiele, was uns nur Recht sein kann.

Quelle: videospiele.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele