Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neues Spielestudio vom Ex-Xbox-Chefentwickler


1 Bilder Neues Spielestudio vom Ex-Xbox-Chefentwickler
Nachdem Seamus Blackley - der maßgeblich an der Entwicklung der XBox beteiligt war, will nun, nachdem er Microsoft verlassen hat, ein eigenes Spielestudio mit anderen Veteranen aus dem Spielesektor gründen. Bereits vor Monaten habe Blackley mit anderen Spieleveteranen über eine derartige möglichkeit nachgedacht. Er habe auch Microsoft aus freien Stücken verlassen und wurde nicht etwa gefeuert, was zuerst als Gerücht durch die Presse geisterte.
Nun will Blackley trotz des bisher geringen Erfolgs der Konsole, Spiele für sie entwickeln und glaubt auch weiterhin an einen Erfolg der Hardware.

Amtsdirektors Meinung:
Naja kann mir auch vorstellen, dass es eher Spaß macht Software für die praktisch selbst entwickelte Konsole zu programmieren, als weiterhin indirekt am bisherigen Mißerfolg der XBox beteiligt zu sein...

Quelle: www.heise.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele