Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue EA Sports Titel sind in Entwicklung


1 Bilder Neue EA Sports Titel sind in Entwicklung
EA Sports kündigte heute neben F1 2002 noch weitere vier Spiele an:

-Das erste Spiel das angekündigt wurde ist das Motocross Game Freekstyle, das für den GameCube und die PS2 zusammen im April in den USA auf den Markt kommt. Die Spielweise soll eine Art SSX auf Motorrädern sein.Dieser Aspekt lässt schon einmal auf einen guten Titel vermuten.

-Als zweites Spiel von EA Sports auf der Releaseliste, befindet sich Madden NFL 2003. Dieses Sportspiel soll auf dem Game Boy Aavance, dem GameCube, der PSone, der PS2, der X-Box und auf dem PC im Sommer in den USA erhältlich sein. Veränderungen gegenüber dem Vorgänger sind noch unbekannt.

-Bald kommen dann auch GameCube-Besitzer in den Genuss der NHL-Serie von EA, nämlich mit NHL 2003. Neben der GameCube-Version erscheinen auch Versionen für den PC, die X-Box und die Playstation 2 im Sommer diesen Jahres in den USA.

-Als viertes und letztes Spiel in der Releaseliste von EA Sports befindet sich NASCAR Thunder 2003, dessen Vorgänger für viele bekannt sein müsste. Das Ziel im Spiel ist es, das man auf der ovalen Strecke in bekannter NASCAR-Art fährt, und möglichst sich von den Gegnern nicht von der Strecke befördern lässt oder sonst einen Unfall baut, der einem das Weiterfahren unmöglich macht. Im Herbst soll dieses Spiel für alle drei Next-Generation-Konsolen und auf dem PC erscheinen, wie üblich in den USA.

http://www.gu-videogames.de/uni-gamecube/index.php3?page=shownews&newsid=144

Hazuki-Sans Meinung:
Das sind schon viele Titel auf vielen Spieleplattformen die EA Sports auf den Markt bringen will. Sie werden dieses Jahr wahrscheinlich die Nummer eins im Sportspielesektor bleiben, aber Sega Sports, für mich der eindeutig bessere Entwickler, holt schon auf und könnte in den nächsten Jahren, EA Sports mit ihren Multiplattform-Tieln den Rang ablaufen.

Quelle: www.gaming-universe.de

e_gz_ArticlePage_UC_Spiele